Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur finanziellen Förderung Diakonisches Werk Bautzen e.V.

Betreff
Beschluss zur finanziellen Förderung Diakonisches Werk Bautzen e.V.
Vorlage
106/2014
Art
Beschlussvorlage

Die Telefonseelsorge ist ein regionales Angebot des Diakonischen Werkes Bautzen e.V. Die überwiegend ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer werden am Krisentelefon mit den unterschiedlichsten Problemen des Alltages konfrontiert und sind hohen Belastungen ausgesetzt.

Die Stadt Zittau unterstützt diese verantwortungsvolle Tätigkeit seit langem. Mit einer erneuten Zuwendung unterstreicht die Stadt Zittau die Bedeutung dieser besonderen sozialen Arbeit.

 

Richtlinie zur Förderung von Vereinen, Gruppen und Initiativen der Stadt Zittau (Beschluss 53/07/03 v. 18.06.2003)

 

Der Sozialausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die Förderung des Diakonischen Werkes Bautzen e.V. für die Arbeit der Telefon-Seelsorge Oberlausitz mit einer Summe in Höhe von 250 €.

 

Dieser Beschluss gilt vorbehaltlich des Beschlusses des Stadtrates Zittau zum Haushalt 2014 mit einer entsprechenden Summe zur Förderung sozialer Projekte.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

31100. 431800

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Zuweisungen und Zuschüsse für laufende Zwecke an übrige Bereiche

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

250 €

250 €

keine

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge