Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vereinsförderung im Bereich Kinder und Jugend der Zittauer Schwimmsportvereine für das Jahr 2014

Betreff
Beschluss zur Vereinsförderung im Bereich Kinder und Jugend der Zittauer Schwimmsportvereine für das Jahr 2014
Vorlage
081/2014
Art
Beschlussvorlage

Zur Absicherung des Kinder-und Jugendschwimmsportes der Zittauer Sportvereine in den Schwimmhallen Zittau und Hirschfelde benötigen die Vereine die finanzielle Unterstützung der Stadt.

Grundlage für die Berechnung der Förderhöhe ist die durch den Badbetreiber erhobene Nutzungsgebühr für die Schwimmhallen in Höhe von 100,00 € bzw. ab 2014 110,00 € pro ganze Halle (4 Bahnen) in der Stunde. Die Erhöhung der Nutzungsgebühren ist auch die Hauptursache für das Ansteigen des Zuschussbedarfs um 8.937,50 € gegenüber dem Vorjahr.

Die Förderung deckt ausschließlich den Kinder- und Jugendschwimmsport ab.

 

Ohne die Förderung im Kinder- und Jugendbereich ist der Nachwuchssport im Schwimmbereich finanziell nicht möglich. Diese Verfahrensweise zur Förderung des Schwimmsportes wird bereits seit mehreren Jahren erfolgreich realisiert.

 

Der Sozialausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, für die Nutzung der Schwimmhallen Zittau und Hirschfelde entstehende Hallengebühren für den Kinder-und Jugendschwimmsport der Zittauer Schwimmvereine für 2014 gemäß Anlage in Höhe von 65.662,50 € auf dem Wege der Vereinsförderung zu übernehmen

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

42400 431800

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Zuweisungen und Zuschüsse

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

65.662,50 €

65.662,50 €

keine

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

entfällt

entfällt

entfällt

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

entfällt

entfällt

entfällt

Erträge

entfällt

entfällt

entfällt