Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss über die Veräußerung einer Teilfläche des Flurstücke 1788/12 und einer Teilfläche des Flurstücks 1790/11 im Gewerbe- und Industriegebiet Weinau

Betreff
Beschluss über die Veräußerung einer Teilfläche des Flurstücke 1788/12 und einer Teilfläche des Flurstücks 1790/11 im Gewerbe- und Industriegebiet Weinau
Vorlage
009/2019
Art
Beschlussvorlage

Das Unternehmen Metallbau Kratzer GmbH hat am 16.01.2019 einen Kaufantrag für die Parzelle 37 (bestehend aus Teilflächen der Flurstücke 1788/12 und 1790/11) mit einer Größe von ca. 6.600m² gestellt. Das Unternehmen ist bereits im Gewerbe- und Industriegebiet ansässig und plant mit dem Erwerb der benachbarten Parzelle zum einen den Kapazitätsausbau (Stahlbau) seines Unternehmens wie auch die Geschäftsfelderweiterung (Beschichtung und Laserschneiden) für den Endkunden- und Geschäftskundenbereich. Im Zuge der Investition sollen 3 weitere Arbeitsplätze geschaffen werden.

Das Unternehmen bietet für die Fläche den aktuellen Bodenrichtwert von 9,00€/m².

 

Im Kaufvertrag wird eine Investitionsverpflichtung vereinbart.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11135.506100

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Erträge aus der Veräußerung v. unbewegl. Vermögensgegen-ständen

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

/

/

/

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

/

/

/

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

/

/

/

Erträge

59.400,-

59.400,-

/