Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Veräußerung des Grundstückes Innere Oybiner Str. 5, Flurstück- Nr. 270 derGem. Zittau

Betreff
Beschluss zur Veräußerung des Grundstückes Innere Oybiner Str. 5, Flurstück- Nr. 270 der Gem. Zittau
Vorlage
210/2013
Art
Beschlussvorlage

Nach mehrmaliger Objektbesichtigung des Grundstückes Innere Oybiner Str. 5 wurde bei der Stadtverwaltung ein Antrag mit Kaufangebot von Herrn  Prof. Amler, Professor am Lehrstuhl für Biophysik an der Karlsuniversität zu Prag,  eingereicht.

 

Das Projekt sieht eine Nutzung als Bildungseinrichtung und wissenschaftlichen Treffpunkt  vor.

So soll ein Science- Cafe, Ausstellungsmöglichkeiten und ein Hörsaal entstehen, sowie die oberen Etagen als Büros und Beherbergungsmöglichkeiten ausgebaut werden.  Das Objekt soll als Treffpunkt und Veranstaltungsort für Lehrende und Lernende der überregionalen deutschen, tschechischen und polnischen Universitäten dienen.

 

Das Kaufgebot in Höhe von 58.000 Euro liegt unter dem im Jahr 2000 ermittelten Verkehrswert von 93.000 Euro. Daher wurden sofort zwei Anzeigen in der Sächsischen Zeitung geschaltet, um ggf.  einen höheren Kaufpreis zu erzielen. Das Grundstück wird seit Jahren im Internet als auch im öffentlichen Schaukasten an der Neustadt 34 angeboten. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung waren  im Gebäude noch Wohnungen belegt und das Objekt im Verwaltungsauftrag der Wohnbaugesellschaft  Zittau mbH . Im Jahr 2007 wurde es wegen Leerstand in Eigenverwaltung übernommen.

Seither ist der Zustand wegen Schäden an den Dächern bzw. beginnenden Vandalismus stark verschlechtert.

Das Grundstück ist bis auf einen Innenhof gänzlich überbaut und hat keine Freiflächen.

 

Weitere Interessenten gibt es derzeit nicht.

 

Bei der Sanierung sollen u.a. neue Technologien der Innendämmung  (Nano- Technologie) angewandt werden.

 

BGB, SächsGemO, VwV Kommunale Grundstücksveräußerungen

Der Verwaltungs- und Finanzausschuss der Großen Kreisstadt Zittau fasst den Beschluss, das Objekt Innere Oybiner Str. 5, Flurstück-Nr. 270 der Gem. Zittau mit einer Grundstücksgröße von 480 m², an Herrn Prof. Amler, wohnhaft in Prag, zu dem von ihm angebotenen Preis von 58.000 Euro zzgl. Notarkosten, Grundbuchgebühren, Steuern zu veräußern.

Da es sich um ein Gebot handelt, sind die sonstigen, nach den städtischen Kaufbedingungen zu erhebenden Kosten, im Kaufpreis enthalten.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11135.506100

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Erträge aus Veräußerung von unbeweglichen Vermögensgegenständen

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahr einm.

Aufwendungen

 

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

58.000 €

 

58.000 €