Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Ersteigerung des Grundstückes Innere Weberstr. 31, Flurstück- Nr. 310 der Gemarkung Zittau

Betreff
Beschluss zur Ersteigerung des Grundstückes Innere Weberstr. 31, Flurstück- Nr. 310 der Gemarkung Zittau
Vorlage
251/2018
Art
Beschlussvorlage

Ein neuer Versteigerungstermin wurde durch das Gericht bestimmt. Er soll voraussichtlich am  11.03.2019 stattfinden. Gegenwärtig werden durch die Stadt Zittau Sicherungsmaßnahmen zur Gefahrenabwehr am Objekt durchgeführt.

 

Das Höchstgebot wird festgelegt.

 

BGB, SächsGemO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau fasst den Beschluss, den Oberbürgermeister zu bevollmächtigen, bei der Zwangsversteigerung Gebote abzugeben, um das Grundstück Innere Weberstraße 31, Flurstück- Nr. 310 der Gemarkung Zittau, mit einer Größe von 470 m²  erwerben zu können. Das Höchstgebot ist festgesetzt.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11135.029000

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Erwerb von sonstigen Grundstücken

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

Gebotssumme zzgl. Neben- und Sicherungskosten

Gebotsbetrag zzgl. Nebenkosten

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

1.000 €

Erträge