Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vergabe Los 1 Abbruchleistung der Förderschule und Turnhalle, Clara-Zetkin-Straße 22 in Zittau (Tischvorlage)

Betreff
Beschluss zur Vergabe Los 1 Abbruchleistung der Förderschule und Turnhalle, Clara-Zetkin-Straße 22 in Zittau (Tischvorlage)
Vorlage
190/2013
Art
Beschlussvorlage

Im Rahmen einer Öffentlichen Ausschreibung wurden von 13 Firmen die

Verdingungsunterlagen angefordert.

Zur Angebotseröffnung am 07.11.2013 lagen von 6 Bietern Angebote vor.

Die Prüfung und Wertung erfolgte durch das begleitende Ingenieurbüro

I.H.R. Bauplan, Baderstraße 21 aus Zittau.

 

Reihenfolge nach Prüfung und Wertung Preisnachlässe:

 

 

 

Brutto

1.

Bieter 6

201.863,97 €

2.

Bieter 2

229.730,05 €

3.

Bieter 4

274.901,52 €

4.

Bieter 1

339.285,03 €

5.

Bieter 5

397.045,29 €

6.

Bieter 3

705.553,12 €

 

Die Bietergemeinschaft Frauenrath Recycling GmbH, Gewerbering Nord 11, 01900 Bretnig und

URB Umwelt- und Recycling Bau GmbH, Friedensstraße 35A, 02763 Zittau wurde als

wirtschaftlich günstigster Bieter ermittelt.

Aus den Referenzobjekten, der Leistungsfähigkeit sowie der Zuverlässigkeit und der

technischen Ausrüstung geht hervor, dass die Firma in der Lage ist fachgerecht und

terminlich die Leistungen zu erbringen.

Wir empfehlen die Ausführung der Leistungen an die Bietergemeinschaft zu vergeben.

 

Auf Grund der Differenz (Unterschreitung) zwischen Kostenberechnung und Angebotssumme

erfolgte am 11.11.2013 mit o.g. Bietergemeinschaft und Planer / Bauherr ein Bietergespräch

zur Angemessenheit und Auskömmlichkeit der Angebotspreise.

Hierbei konnte nachgewiesen werden, dass der Preisvorteil aus den günstigen Entsorgungs-

kosten resultiert, da die Firmen die fachgerechte Entsorgung auf eigenen Deponien bzw.

auf Deponien ortsansässiger Entsorgungsgesellschaften vornehmen.

Die fachgerechte Entsorgung während der Abrissmaßnahme wird durch das vertraglich

gebundene Ingenieurbüro Umweltberatung Ullrich, Christian – Keimann - Straße 14 aus Zittau

überwacht und geprüft.

 

Summe laut Kostenberechnung:           336.145,25 €

 

Die Finanzierung erfolgt aus dem Förderprogramm Revitalisierung von Brachflächen und

wird zu 90 % gefördert.

 

Ausschreibungsart                  Öffentlich

Vergabeplattform                   Vergabe24.de

Veröffentlichungsdatum          21.10.2013

Anzahl Bewerber                    13

Submission                             07.11.2013

Anzahl der Angebote              6

Nebenangebote                      keine

 

Beauftragtes Ingenieurbüro    I.H.R. Bauplan, Baderstraße 21, 02763 Zittau 

VOB/A,B in der gültigen Fassung

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt,

die Vergabe Los 1 Abbrucharbeiten Förderschule und Turnhalle, Clara-Zetkin-Straße 22

in Zittau an die Bietergemeinschaft Frauenrath Recycling GmbH, Gewerbering Nord 11,

01900 Bretnig und URB Umwelt- und Recycling Bau, Friedensstraße 35A, 02763 Zittau

mit einer Angebotsbruttosumme von 201.863,97 € zu erteilen.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11135.421106

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Abbruch Förderschule und Turnhalle Clara-Zetkin-Straße 22

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

475.208,65

475.208,65

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

427.687,78

427.687,78