BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:118/2018  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:30.05.2018  
Betreff:Beschluss zur Veräußerung des Baugrundstückes, Flurstück- Nr. 2922 der Gemarkung Zittau, gelegen im Ortsteil Eichgraben Zur Waldsiedlung.
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 235 KB Beschlussvorlage 235 KB
Dokument anzeigen: 2922-Zur Waldsiedlung 20_bar Dateigrösse: 242 KB 2922-Zur Waldsiedlung 20_bar 242 KB
Dokument anzeigen: Baugrundstücke Zittau-Eichgraben_aktuell Stand 30052018 Dateigrösse: 774 KB Baugrundstücke Zittau-Eichgraben_aktuell Stand 30052018 774 KB

Es liegt ein Kaufantrag zum Erwerb der Parzelle 20  im Eigenheimstandort Am Walde, Flurstück- Nr. 2922 der Gemarkung Zittau, mit einer Größe von 681 m² von Familie Donath vor. Als Käuferin wird Frau Mandy Donath auftreten.

Es ist beabsichtigt, ein weiteres Eigenheim zu errichten.


BGB, SächsGemO, KomGrVwV


Der Verwaltungs- und Finanzausschuss der Großen Kreisstadt Zittau fasst den Beschluss, das im Eigenheimstandort „Am Walde“ im Ortsteil Eichgraben gelegene Flurstück-Nr.  2922 der Gem. Zittau mit einer Fläche von  681 m² an Frau Donath, wohnhaft in Zittau, zu veräußern. Kaufpreis ist der Bodenrichtwert in Höhe von insgesamt 30.645 € zzgl. der vertragsbedingten Nebenkosten.

Im notariellen Kaufvertrag ist eine Bauverpflichtung aufzunehmen.

Einer Belastung mit Grundpfandrechten in Höhe des Kaufpreises vor Eigentumsumschreibung wird nach den Maßgaben der aktuellen KomGrVwV zugestimmt.

 

 


Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11135.506100

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Erträge aus der Veräußerung unbeweglicher Vermögensgegenstände

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

 

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

30.645 €

30.645 €

 

Umlaufvermögen