Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Satzung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. XXVIII "Gebiet südlich des Lusatiaweges"

Betreff
Satzung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. XXVIII "Gebiet südlich des Lusatiaweges"
Vorlage
166/2010
Art
Beschlussvorlage

Begründung:

 

Gemäß § 10 BauGB Abs. 1 ist der Bebauungsplan als Satzung zu erlassen. Damit regelt das Gesetz den Umsetzungsakt und die Rechtsnatur des Bebauungsplanes.

 

 

 

 

 

 

 

Die zum Beschluss gehörenden Satzungsunterlagen

-            Planzeichnung mit integrierter Grünordnungsplanung (Teil A)

und

-           die Textlichen Festsetzungen (Teil B)

sowie die Begründung mit Umweltbericht liegen den Stadträten auf Grund der bereits für den Oktoberstadtrat vorgesehenen Beschlussfassung vor.

 

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Teil A des Bebauungsplanes liegt außerdem in Originalgröße im Maßstab 1:500  im Stadtratsbüro zur Einsichtnahme bzw. Ausleihe vor.

 

Die Gutachten  werden ebenfalls zur Einsichtnahme im Stadtratsbüro bereit gehalten:

-            Geruchsimmissionsprognose

-            Lokalklimatisches Gutachten

-            Schalltechnisches Gutachten

 

 

 

 

BauGB

Beschlussvorschlag:

 

 

1.      Aufgrund des §10 BauGB in der Fassung der Bekanntmachung vom 23.09.2004 (BGBl. I S.2414), geändert durch Artikel I des Gesetzes vom 21.12.2006, zuletzt geändert am 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585) sowie nach § 89 der Sächsischen Bauordnung vom 28. Mai 2004 (SächsGVBl.S.200), zuletzt geändert am 13. August 2009 (GVBl. S. 438), beschließt der Stadtrat von Zittau auf seiner Sitzung am 18.11.2010 den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. XXVIII „Gebiet südlich des Lusatiaweges“ für die Flurstücke 751/1, 752/1, 752/2, 1423, 1424/1, 1424/2, 1932/11, 1932/12, 1933/1, 2013/9 sowie Teile der Flurstücke  751, 766/1, 1421, 1424/3, 1932/7, 1933, 1934/1 und 2013/7 der Gemarkung Zittau bestehend aus :

 

der Planzeichnung mit integrierter Grünordnungsplanung (Teil A) M 1:500

Planfassung vom 28.05.2010  /  mit redaktionellen Änderungen vom 28.09.2010

           

und

 

            den Textlichen Festsetzungen (Teil B)

             Planfassung vom 28.05.2010  / mit redaktionellen Änderungen vom 28.09.2010

 

            als Satzung.

 

2.      Die Begründung mit Umweltbericht wird gebilligt.

 

3.      Der Satzung sind beigefügt:

 

- Geruchsimmissionsprognose

                      GICON Großmann Ingenieur Consult GmbH, Dresden 27.11.2009 / April 2010

               - Lokalklimatisches Gutachten

                  Ingenieurbüro Lohmeyer GmbH & Co. KG, Radebeul November 2009/ April 2010

               - Schalltechnisches Gutachten, Bericht Nr. S0472-1

              IDU Ingenieurgesellschaft für Datenverarbeitung und Umweltschutz mbh,

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

61000 61000 Verwaltungshaushalt 2010

Belastungen im laufenden Jahr

2.935,61 €     

Belastungen der Folgejahre

keine