Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal zur EILENTSCHEIDUNG - Beschluss zur Vergabe von Bauleistungen Los 2 Zimmererarbeiten, am Bauvorhaben Errichtung eines Umweltbildungs- und Naturerlebniszentrums im Tierpark Zittau

Betreff
zur EILENTSCHEIDUNG 002/2013 - Beschluss zur Vergabe von Bauleistungen Los 2 Zimmererarbeiten, am Bauvorhaben Errichtung eines Umweltbildungs- und Naturerlebniszentrums im Tierpark Zittau
Vorlage
138/2013
Art
Informationsvorlage

Begründung:

 

Im Rahmen einer Beschränkten Ausschreibung wurden 5 Unternehmen zur Angebotsabgabe aufgefordert.

Die Auswahl der Bieter erfolgte nach VOB/A §6 Abs.3 Nr.6:

Bei Beschränkter Ausschreibung und freihändiger Vergabe ist vor der Aufforderung zur Angebotsabgabe die Eignung der Bewerber zu prüfen.

Dabei sind die Bewerber auszuwählen, deren Eignung die für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen notwendige Sicherheit bietet; dies bedeutet, dass sie die erforderliche Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit besitzen und über ausreichende technische und wirtschaftliche Mittel verfügen

Zur Angebotseröffnung am 13.08.2013 lagen 3 Angebote vor. Die Prüfung und Wertung erfolgte durch das begleitende IB I.H.R. Bauplan, Baderstraße 21 aus Zittau.

 

Reihenfolge nach Prüfung und Wertung Preisnachlass:

 

                                                                                                                        Brutto

 

 

1. Bieter 1                                                                                                        55.957,43 €

2. Bieter 3                                                                                                        60.768,94 €

3. Bieter 2                                                                                                        72.205,20 €

 

Unter Beachtung der Bewertungskriterien der SächsVergabeDVO unterbreitete die Firma

Holzbau Heber GmbH aus Schirgiswalde–Kirschau das wirtschaftlich günstigste Angebot und wird für die Zuschlagserteilung vorgeschlagen.

 

Summe lt. Kostenberechnung: 50634,50 € Brutto

 

Die Finanzierung erfolgt aus dem Förderprogramm „Operationelles Programm

der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Sachsen – Polen 2007 – 2013“

 

Ausschreibungsart:                    Beschränkt

Ausschreibungsblatt:                 entfällt

Veröffentlichungsdatum:            entfällt

Anzahl der Bewerber:   5

Submission:                              13.08.2013

Anzahl der Angebote:   3

 

Beauftragtes Ingenieurbüro:       I.H.R. Bauplan aus Zittau

 

Der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Zittau hat am 15.08.2013 gemäß § 52 Abs. 3 SächsGemO vom 18.03.2003 folgende Eilentscheidung getroffen:

Die Bauleistung für das Bauvorhaben „Errichtung eines Umweltbildungs- und Naturerlebniszentrums im Tierpark – Bauleistung Los 2 Zimmererarbeiten“ wird in Folge einer beschränkten Ausschreibung an die Firma Holzbau Heber GmbH, Bautzner Straße 24, 02681 Schirgiswalde-Kirschau, OT Kirschau, mit einer Angebotssumme von 55.957,43 € vergeben.

VOB/A, B, in der gültigen Fassung

Finanzierung:

 

Durch die Ausführung des vorgeschlagenen Beschlusses entstehen folgende Auswirkungen auf den Haushalt:

 

Die Summe der vorgenannten Bauleistungen ist im Haushalt 2013 geplant und eingestellt,

sowie unter dem Produktkonto Nr.: 11135.096100 geführt.