Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vereinsförderung 2018 - Oberlausitzer Tafel e.V.

Betreff
Beschluss zur Vereinsförderung 2018 - Oberlausitzer Tafel e.V.
Vorlage
102/2018
Art
Beschlussvorlage

Der Verein Oberlausitzer Tafel e.V. besteht seit  nunmehr 19 Jahren. Ca. 700 bedürftige Bürgerinnen und Bürger der Stadt Zittau sind auf dieses regelmäßige Hilfsangebot angewiesen.

Um dieser Vielzahl an Bedürftigen Lebensmittelspenden in einwandfreier Qualität zur Verfügung stellen zu können, ist der Einsatz von Kühlfahrzeugen dringend erforderlich. Die Anschaffung eines weiteren neuen Kühlfahrzeuges ist in diesem Jahr wieder notwendig. An den Gesamtkosten beteiligt sich auch der Freistaat Sachsen mit dem Programm „Investive Förderung der Sächsischen Tafeln 2018“ und die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien.  Mit dem Zuschuss der Stadt Zittau beteiligt sich auch diese an der geplanten Anschaffung.

Richtlinie zur Förderungen von Vereinen, Gruppen und Initiativen  der Stadt Zittau (Beschluss 53/07/03 v. 18.06.2003)

 

Der Sozialausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, zur Weiterführung der Unterstützung Bedürftiger, die Förderung für den Tafel e.V. Zittau mit einer Summe von 1.000,00 €.

Dieser Beschluss gilt vorbehaltlich aktueller haushaltsrechtlicher Erlasse durch die Verwaltung der Stadt Zittau.   

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

31100.431800

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Zuweisungen und Zuschüsse für laufende Zwecke an übrige Bereiche

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

1.000 €

1.000 €

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge