BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:062/2018  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:21.03.2018  
Betreff:Beschluss zur Vereinsförderung (5% Förderung) HSG Turbine Zittau e.V.
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 202 KB Beschlussvorlage 202 KB

Die HSG Turbine Zittau ist der Zittauer Verein, welcher in einem großen Umfang die Sportart Leichtathletik sowohl in der Nachwuchsförderung als auch im Erwachsenensport anbietet. Die Attraktivität dieser Sportdisziplin ist im hohen Maße von einem qualitativ anspruchsvollen Wettkampfangebot abhängig. Die HSG organisiert regelmäßig Deutsche und Internationale Meisterschaften für alle Altersgruppen im Zittauer Weinaustadion und trägt damit maßgeblich zum Image der Europäischen Sportstätte Zittau bei. Um solche Veranstaltungen auch weiterhin möglich zu machen, ist die HSG bemüht, moderne Wettkampftechnik anzuschaffen. Dazu gehört u.a. die digitale Zeitmessung mit entsprechender anspruchsvoller Software und Computertechnik. Der anzuschaffende Laptop ist die Grundlage für den Einsatz der Zeitmesssoftware und darüber hinaus für die mittlerweile eingeführte elektronische Wettkampfauswertung.

Auf Empfehlung des Sozialausschusses beantragt die HSG den Laptop über die 5% Förderung.


Richtlinie zur Förderung von Vereinen der Stadt Zittau  


Der Sozialausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die Förderung der Anschaffung eines Laptops „Lenovo W530 Think Pad“ bis zur Höhe von 630,00 € (maximal 90% der Anschaffungssumme) durch die HSG Turbine Zittau e.V.


Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

42400 431801

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Zuschuss an Vereine aus 5% Benutzungsgebühren

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

630,00 €

630,00 €

0,00 €

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

entfällt

entfällt

entfällt

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

entfällt

entfällt

entfällt

Erträge

entfällt

entfällt

entfällt