Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Ermächtigung des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Zittau die nötigen finanziellen Mittel für die Mehrkosten und notwendigen Zusatzleistungen zur Sanierung der "Parkschule" in Zittau in den Nachtragshaushalt 2018 einzustellen

Betreff
Beschluss zur Ermächtigung des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Zittau die nötigen finanziellen Mittel für die Mehrkosten und notwendigen Zusatzleistungen zur Sanierung der "Parkschule" in Zittau in den Nachtragshaushalt 2018 einzustellen
Vorlage
044/2018
Art
Beschlussvorlage

Zurzeit wird die Oberschule „Parkschule“, Karl-Liebknecht-Ring 4 in Zittau saniert. Die Sanierung des Schulkomplexes umfassen die Herstellung der Barrierefreiheit in den einzelnen Geschossen, die Erneuerung der Elektroanlage, die Erneuerung der Fußböden incl. Fußbodenbelag, das Auswechseln der Klassenzimmertüren und die malermäßige Sanierung der Innenwände und –decken. Dafür wurden Fördermittel über das Förderprogramm „Brücken in die Zukunft“, Schulische Infrastruktur bewilligt.

Um einen ordnungsgemäßen Schulbetrieb zu gewährleisten macht es sich erforderlich für die Klassenräume und den neuen Fachkabinetten Akustikdecken einzubauen. Außerdem müssen neue Ganzglastüren mit 2-flügliger Tür aus Aluminium als Brandschutztüren T 30 eingebaut werden. Zusätzlich muss eine neue Stahlbetondecke zur Vergrößerung des Werkraumes 8/1 eingebaut werden. Das Herstellen eines barrierefreien Zuganges am Haupteingang ist ebenfalls notwendig. Zur Nutzung der Räumlichkeiten im Kellergeschoss müssen die Außenwände trockengelegt und malermäßig instandgesetzt werden.

Die ermittelten Kosten des Ingenieurbüro Bauplanung Milke GmbH laut Kostenberechnung betragen incl. Planungsleistungen 304.600,00 € (Brutto).

Um den Fertigstellungstermin der Gesamtmaßnahme nicht zu gefährden müssen diese Leistungen kurzfristig ausgeschrieben werden.

VOB/A und B, HOAI 2013  

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beauftragt den Oberbürgermeister die notwendigen finanziellen Mittel von 304.600,00 € (Brutto) für die zusätzlichen Sanierungsarbeiten in der Oberschule „Parkschule“ in den Nachtragshaushalt 2018 einzustellen und die Leistungen entsprechend Baufortschritt ausschreiben zu lassen.  

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

21512.096100

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Sanierung der Oberschule „Parkschule“, zusätzliche Sanierungsarbeiten, Karl-Liebknecht-Ring 4 in Zittau

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

HH-Jahr 2019

Aufwendungen

304.600,00

304.600,00

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

228.450,00

228.450,00