Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Information über die einzureichenden Fortsetzungsberichte der Städtebauförderung Programmjahr 2018

Betreff
Information über die einzureichenden Fortsetzungsberichte der Städtebauförderung Programmjahr 2018
Vorlage
036/2018
Aktenzeichen
ZSG/Kai
Art
Informationsvorlage

Sachverhalt:

Mit Ausschreibung des Sächsischen  Staatsministeriums des Innern für die Programme der Städtebauförderung-Programmjahr 2018 vom 29.11.2017, veröffentlicht im Sächsischen Amtsblatt Nr. 51 vom 21.12.2017, ist die Stadt Zittau verpflichtet für die Programme der Städtebauförderung, für die sie Bewilligungen erhalten und ausgegeben hat, je nach Antragsstand der Programmdurchführung die entsprechenden Fortsetzungsberichte einzureichen. Abgabetermin der Unterlagen ist der 30.März 2018.

Fortsetzungsberichte hat die Stadt Zittau zu erstellen für die Bund-Länder Programme:

1.    Städtebaulicher Denkmalschutz-Erhaltungssatzungsgebiet (SDP)

2.    Städtebauliche Erneuerung (SEP)

Für das Programm Stadtumbau erfolgte eine gesonderte Ausschreibung.

 

In den vorgenannten Programmen kann die Stadt Zittau nur noch ihre Bewilligungen ab finanzieren. Eine Aufstockung ist nicht möglich.

Die Aufgabe besteht darin, die Abschlussszenarien zu erstellen und bis 31.03.2019 die Verwendungsnachweise einzureichen.

Der Aufwand für die Erstellung der Abschlussszenarien und der Verwendungsnachweise, sowie die Erstellung der Gebietsabschlüsse bis zur Aufhebung sind unter anderem im Konto Teilhaushalt 04/Finanzen 51101.431521  veranschlagt.

BauGB

VwV StBauE

Bekanntmachung des SMI für die Programme der Städtebauförderung-Programmjahr 2018 vom 29.11.2017

Finanzierung:

 

Vergütung der verfahrensbedingten Verwaltungsaufgaben

Siehe Teilhaushalt 4/Finanzen/Stadtentwicklung  Konto 51101.431521