Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Bestellung der Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes

Betreff
Beschluss zur Bestellung der Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes
Vorlage
010/2018
Art
Beschlussvorlage

Am 17. November 2017 wurde die Stelle „Amtsleiter/in Rechnungsprüfungsamt“ intern bis zum 15. Dezember 2017 in der Stadtverwaltung Zittau ausgeschrieben. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 12 der Entgeltordnung (VKA) zum TVöD Teil A Nr. 3 bewertet und soll nach dem Ausscheiden des bisherigen Stelleninhabers zum 01. Juni 2018 neu besetzt werden. Daraufhin ging beim Referat Personalwesen eine Bewerbung ein.

 

Beworben hat sich Fr. Gudrun Grimm, die seit November 2012 als Verwaltungsprüferin im Rechnungsprüfungsamt tätig ist. In dieser Funktion hat Fr. Grimm u.a. verschiedene Prüfaufgaben in unterschiedlichen Bereichen der Stadtverwaltung Zittau, dem Eigenbetrieb und dem Zweckverband Zittau Nord/Ost erledigt und durch ihre fachlichen sowie sozialen Kompetenzen überzeugt.

 

Fr. Grimm erfüllt mit ihren zwei Studienabschlüssen „Ökonom für Rechnungsführung/Statistik“/ „staatlich geprüfter Betriebswirt“ und dem Aufbaustudiengang „Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)“ die geforderte Qualifikation nach SächsGemO (abgeschlossene wirtschafts- oder finanzwissenschaftliche Ausbildung an einer Fachhochschule) vollumfänglich.

 

Der Personalrat hat der Besetzung der Stelle mit Fr. Grimm am 20. Dezember 2017 – vorbehaltlich der Zustimmung des Stadtrates der Großen Kreisstadt Zittau – zugestimmt.

 

Vor diesem Hintergrund empfiehlt die Stadtverwaltung Zittau Fr. Gudrun Grimm zur Amtsleiterin des Rechnungsprüfungsamts zu bestellen.

 

§ 103 der SächsGemO

in Verbindung mit § 28 SächsGemO

 

§ 2 und § 3 der SächsKomPrüfVO-Doppik

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau bestellt Fr. Gudrun Grimm zum 01. Juni 2018 als Amtsleiterin desRechnungsprüfungsamtes (Entgeltgruppe 12 der Entgeltordnung (VKA) zum TVöD Teil A Nr. 3).

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

 

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

 

44.388,41 €

(anteilig auf das Jahr gerechnet)

78.395,38 €

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge