Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Einführung eines "Goldenen Buches des Sports" der Stadt Zittau

Betreff
Beschluss zur Einführung eines "Goldenen Buches des Sports" der Stadt Zittau
Vorlage
032/2013
Art
Beschlussvorlage Fraktionen

Seit einigen Jahren wird versucht, besondere sportliche Ereignisse und Ergebnisse von Bürgern der Stadt Zittau sowie Vereinen im „Goldenen Buch“ der Stadt zu würdigen. Meistens erfüllen Einzelsportler die angedachten Normen über einen längeren Zeitraum hinweg und die besondere Ehrung des Eintrages in das „Goldene Buch“ der Stadt Zittau würde sich ständig wiederholen.

 

Sportler, Sportorganisatoren sowie Sportvereine, die Leistungen für das Image der Stadt Zittau erbringen, sollten jährlich geehrt werden. Es wird vorgeschlagen, ein „Goldenes Buch des Sports“ der Stadt Zittau einzuführen.

 

Darin sollen Sportler, die einen deutschen Meistertitel, Europameistertitel, Platzierungen bis zum 3. Platz sowie Weltmeistertitel und Platzierungen bis zum 3. Platz erreicht haben, geehrt werden. Das betrifft auch Mannschaftsergebnisse in der gleichen Wertung. Weiterhin sollen besondere Leistungen von Vereinen zur Nachwuchsförderung, die Umsetzung besonderer sportlicher Aktivitäten in der Stadt Zittau sowie Funktionäre, die sich bei der Förderung des Zittauer Sports und der damit verbundenen Imagewerbung für die Stadt besonders verdient gemacht haben, geehrt werden.

 

Der Sportbeirat soll sich zu der vorgeschlagenen Richtlinie positionieren und eine klare Regelung der Auszeichnung festlegen.

 

Die Ehrung im Buch kann durch den Oberbürgermeister bei Veranstaltungen der Stadt Zittau sowie besonderen Veranstaltungen der Vereine vorgenommen werden.

 

Ein Spender für die Erstellung des Buches wurde gewonnen, so dass keine zusätzlichen Kosten für die Stadt entstehen.

 

keine

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, dass zur Ehrung besonderer Leistungen von

 

·         verdienstvollen SportlerInnenn der Stadt Zittau

·         Sportvereinen sowie

·         EinwohnerInnen der Stadt Zittau zur Förderung des Sports

 

ein „Goldenes Buch des Sports“ der Stadt Zittau eingeführt wird. Die Richtlinien zur Umsetzung werden durch den Sportbeirat für den Stadtrat der Stadt Zittau erarbeitet.

 Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

keine

Belastungen im laufenden Jahr

keine

Belastungen der Folgejahre

keine