Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vergabe der Planungsleistungen zum Umbau des Gebäudes Brüderstraße 10 als Depot

Betreff
Beschluss zur Vergabe der Planungsleistungen zum Umbau des Gebäudes Brüderstraße 10 als Depot der Städtischen Museen Zittau
Vorlage
026/2013
Art
Beschlussvorlage

Es ist geplant das Gebäude Brüderstraße 10 (ehem. Königliche Sächsische Baugewerke- und Tiefbauschule) zu einem Depot der Städtischen Museen Zittau umzubauen. Zur qualifizierten Vorbereitung und Durchführung der Maßnahme bedarf es eines erfahrenen und im Umgang mit Denkmalen vertrauten Planers. Diese entscheidenden Kriterien werden durch Herrn Dipl. Ing. Kretschmer erfüllt. Er war bereits an der Sanierung der Kreuzkirche, Heffterbau und Stadtmuseum maßgeblich beteiligt.

Hauptsatzung

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die Vergabe der Planungsleistungen für den Umbau des Gebäudes Brüderstraße 10 zum Depot der Städtischen Museen Zittau an das Ingenieurbüro Volker Kretschmer – planen + bauen in 02763 Zittau, Markt 5 zu vergeben.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

51101.096300

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Umbaumaßnahmen Depot Brüderstraße 10 in Zittau

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

67.408,26 €

50.000,00 €

17.408,26 €

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

0,00 €

0,00 €

0,00 €

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

0,00 €

0,00 €

0,00 €

Erträge

67.408,26 €

50.000,00 €

17.408,26 €