Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vergabe von Planungsleistungen Elektro für den Neubau einer Kindertagesstätte in der Zittauer Innenstadt im Quartier Breitestraße / Baderstraße / Mandauer berg

Betreff
Beschluss zur Vergabe von Planungsleistungen Elektro für den Neubau einer Kindertagesstätte in der Zittauer Innenstadt im Quartier Breitestraße / Baderstraße / Mandauer berg
Vorlage
009/2013
Art
Beschlussvorlage

Die Stadt Zittau plant für die Jahre 2013 und 2014 die Realisierung einer innerstädtischen Kindertagesstätte im Quartier Breitestraße / Baderstraße / Mandauer Berg mit Mitteln aus dem Programm „Stadtumbau Ost – Aufwertung“.

Der Realisierungszeitraum ist relativ knapp bemessen und die zu erbringenden planerischen Vorleistungen von der Grundlagenermittlung über die Vorplanung und Entwurfsplanung bis zur Einreichung der Baugenehmigung sind sehr umfangreich.

Das Büro Krause und Partner, Theodor–Korselt-Straße 7 aus 02763 Zittau ist personell in der Lage, diese umfangreichen Planungsleistungen innerhalb kürzester Zeit zu erbringen und der Stadt Zittau als zuverlässiger Partner bei vielen Großprojekten bekannt.

 

HOAI, Hauptsatzung

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, die Planungsleistungen für die Elektro-Leistungen am Bauvorhaben „Innerstädtische Kindertagesstätte“ an das Büro Krause Partner, Theodor–Korselt–Straße 7 in  Zittau, vorbehaltlich der positiven Beschlussfassung des Stadtrates der Großen Kreisstadt Zittau zum Beschluss 007/2013, zu einer Bruttosumme von  25.000,00 € zu vergeben.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

36510.096100

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Innerstädtische Kita Baderstraße

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

25.000,00 €

10.000,00 €

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge