Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Ersatzbeschaffung(Kauf) einer vollautomatisierten Schlauchwaschanlage für die Feuerwehr Zittau

Betreff
Beschluss zur Ersatzbeschaffung(Kauf) einer vollautomatisierten Schlauchwaschanlage für die Feuerwehr Zittau
Vorlage
182/2017
Art
Beschlussvorlage

Die Feuerwehr Zittau prüft und repariert jährlich etwa 1800 bis 3000 Feuerwehrschläuche. Dafür wurde 1993 eine Schlauchwasch- und Pflegestraße beschafft. Diese Anlage ist verschlissen und entspricht nicht mehr den Normen und Unfallverhütungsvorschriften. Eine Ersatzbeschaffung ist notwendig.

 

Im Rahmen einer „Öffentlichen Ausschreibung“ wurden die Verdingungsunterlagen von fünf Firmen abgerufen.

Zur Angebotseröffnung am 21.09.2017 lagen zwei Angebote vor.

Die Prüfung und Wertung erfolgte durch den Leiter der Feuerwehr Zittau und dem Schlauchgerätewart.

Von den Bietern wurden zwei Hauptangebote und kein Nebenangebot abgegeben.

 

Die Prüfung und Wertung erfolgte mit einem Punktbewertungsschema mit den Kriterien Leistung (40%) und Preis (60%)

 

Reihenfolge nach Punkten:

 

Bieter 1                        623 Punkte

Bieter 2                        423 Punkte

 

Bieter 1 ist die Firma Rud. Prey GmbH & Co.KG, Rendsburger Landstraße 187, 24113 Kiel. Sie wurde als wirtschaftlich günstigster Bieter ermittelt. Aus der Referenzliste ab 2002 ergibt sich die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit. Sie ist in der Lage die Ausführung der Leistungen fachgerecht und terminlich zu erbringen.

 

 

Ausschreibungsart:                              Öffentlich

Ausschreibungsblatt:                           Sächsisches Ausschreibungsblatt       

                                                            e.Vergabe.de – ID: 1876275

Veröffentlichungsdatum:                     28.08.2017

Anzahl der Bewerber:                           5

Submission:                                         21.09.2017

Anzahl der Angebote:                          2

Nebenangebote:                                  0

 

 

Vergabeverfahren VgV in der gültigen Fassung.

 

Der Technische- und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, die Vergabe

für die Ersatzbeschaffung (Kauf) einer vollautomatisierten Schlauchwasch- und Prüfanlage für Feuerwehrschläuche nach DIN 14811 in der Ausführung als Halbstraße, an die Firma Rud. Prey GmbH & Co.KG, Rendsburger Landstraße 187, 24113 Kiel, mit einer Angebotsbruttosumme von 74.714,75 Euro.    

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

12601 - 062000

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Ersatzbeschaffung Schlauchwaschanlage im feuerwehrtechnischen Zentrum der Feuerwehr Zittau

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

74.714,75

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

51.750,00