Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Förderung des Rückbaus von Parkierungsflächen in Zittau-Ost

Betreff
Förderung des Rückbaus von Parkierungsflächen in Zittau-Ost
Vorlage
119/2012
Art
Beschlussvorlage

Im Rahmen des Stadtumbau Ost wurden bis zum Jahr 2011 im Wohngebiet Zittau Ost als Teilbereich des Stadtumbaugebietes „Zittau Süd-Ost“ zehn Wohnblöcke zurückgebaut. Damit ergibt sich ein Überangebot an Stellplätzen.

 

Auf der Grundlage der angestrebten Siedlungsentwicklung (vgl. Städtebauliches Entwicklungskonzept der Großen Kreisstadt Zittau (SEKo), Abschnitt 5.3) ist dieser Stadtteil der ehemaligen Auenlandschaft Neiße/Mandau mittel- bis langfristig zur Renaturierung vorgesehen, um damit neue Aufenthaltsqualitäten und eine Verbesserung des Stadtklimas zu schaffen.

 

 

BauGB, Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über die Förderung der Städtebaulichen Erneuerung im Freistaat Sachsen (Verwaltungsvorschrift Städtebauliche Erneuerung VwV StBauE) vom 20.8.2009

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die öffentliche Förderung der Maßnahme Rückbau von Parkierungsflächen Brückenstraße/An der Friedensgrenze sowie Brückenstraße/Straße der Freundschaft in Zittau-Ost aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtumbau Ost, Programmteil Aufwertung“.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

61500.94300

Belastungen im laufenden Jahr

33.000,00 €

Belastungen der Folgejahre

2013: 5.400,00 €