Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur überplanmäßigen Ausgabe im Verwaltungshaushalt 2012 für Instandhaltungen

Betreff
Beschluss zur überplanmäßigen Ausgabe im Verwaltungshaushalt 2012 für Instandhaltungen
Vorlage
100/2012
Art
Beschlussvorlage

Im Bereich Hochbau, Deckungskreis 0310, werden die Ausgaben für die Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen sowie die Wartungskosten bewirtschaftet.

 

Aufgrund von unvorhersehbaren Schadensfällen und Sicherungsmaßnahmen werden weitere Mittel für Instandhaltungen benötigt.

 

In den Grund- und Mittelschulen sowie bei Sportstätten wurden Prüfungen durchgeführt, die uns verpflichten, Sicherheitsmängel im Brandschutz abzustellen bzw. Zertifizierungen nachzuweisen.

Für die Parkschule wurde aufgrund der hohen Schulanmeldung entschieden, weitere Kapazitäten zur Aufnahme von Schülern ab Schuljahr 2012 / 2013 zu schafffen.

 

Im Bereich Gebäudesicherung sind kurzfristig Mängel im Bereich des ungenutzten Gebäudebestandes aufgetreten, die zwingend abgestellt werden müssen, um Gefahren für den öffentlichen Bereich abzuwenden.

KomHVO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt nachfolgende überplanmäßige Ausgaben im Verwaltungshaushalt 2012 für Instandhaltungen:

 

 

HH-Stelle

Kurzbezeichnung

Ansatz alt in €

Ansatz neu in €

Saldo in €

88010.50010

Gebäudesicherung

einschließlich Erschließung

60.000

110.000

+  50.000

21140.50000

Unterhaltung der

 10.000

  20.000

+   10.000

21160.50000

Grundstücke und

   1.000

  34.000

+   33.000

21170.50000

baulichen Anlagen

   1.500

  12.500

+   11.000

22520.50000

 

   6.000

  61.000

+   55.000

22530.50000

 

   2.500

  18.500

+   16.000

56210.50000

 

      500

  35.500

+   35.000

91000.28040

Zuführung vom VMH allgemein

         0

220.000

+ 220.000

91000.31000

Entnahme aus Rücklagen

705.395

925.395

+ 220.000

91000.90000

Zuführung zum VWH

          0

220.000

+ 220.000

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

DKR 0310

Belastungen im laufenden Jahr

220.000,00 €

Belastungen der Folgejahre

-