Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vergabe der Bauleistungen "Errichtung Hochwasserstützpunkt Komturstraße 26 a in Zittau, Los 3: Neubau Systemhalle"

Betreff
Beschluss zur Vergabe der Bauleistungen "Errichtung Hochwasserstützpunkt Komturstraße 26 a in Zittau, Los 3: Neubau Systemhalle"
Vorlage
095/2012
Art
Beschlussvorlage

Für das Los 3: Neubau Systemhalle für die Errichtung des Hochwasserstützpunktes auf der Komturstraße in 02763 Zittau wurde eine öffentliche Ausschreibung nach VOB ausgelobt. Die Veröffentlichung erfolgte durch das Sächsische Druck- und Verlagshaus.

Die Unterlagen für die Ausschreibung wurden von 9 Firmen angefordert. Zum Eröffnungstermin am 22.05.2012 um 16:00 Uhr lagen der Stadtverwaltung Zittau 2 Angebote vor.

 

Mit den Angeboten wurden 2 Nebenangebote abgegeben.

 

Die Prüfung und die Wertung der Angebote erfolgte durch das begleitende Ingenieurbüro I.H.R. Bauplan, Baderstr. 21, 02763 Zittau. Die Prüfung erfolgte unter Einhaltung der 4 Wertungsstufen gemäß SächsVergabe DVO in folgender Reihenfolge:

1. Wertungsstufe:            formale Angebotsauswertung

2. Wertungsstufe:            Eignungsprüfung

3. Wertungsstufe:            Prüfung der Angemessenheit der Preise

4. Wertungsstufe:            Auswahl des wirtschaftlichsten Angebotes

 

Alle Bieter sind hinsichtlich der Beurteilung der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit in der Lage die Leistung qualitätsgetreu auszuführen.

 

Reihenfolge nach rechnerischer Prüfung:

Nr.

Bieter

Summe (Brutto)

1

Bieter 1 (Nebenangebot)

102.187,68 €

2

Bieter 1

105.043,68 €

3

Bieter 2

172.373,65 €

 

Das Angebot des Bieter 1, der Firma Zittauer Kompletthallen GmbH, Dr.-Friedrich-Str. 9b, 02763 Zittau wurde als das wirtschaftlichste Angebot ermittelt.

Wir empfehlen den Auftrag zur Ausführung Los 3: Neubau Systemhalle für die Errichtung des Hochwasserstützpunktes auf der Komturstraße in 02763 Zittau an die Firma Zittauer Kompletthallen GmbH, Dr.-Friedrich-Str. 9b, 02763 Zittau zu vergeben.

 

Summe laut Kostenberechnung:                  121.142,00 €

Planungsbüro:                                       I.H.R. Bauplan

Ausschreibungsart:                                           öffentliche Ausschreibung VOB

Submission:                                          22.05.2012, 16:00 Uhr

Angebote:                                             1

Nebenangebote:                                               2

VOB & Hauptsatzung der Stadt Zittau

Der Technische und Vergabeausschuss der Stadt Zittau beschließt, das Los 3: Neubau Systemhalle für die Errichtung des Hochwasserstützpunktes auf der Komturstraße in 02763 Zittau in Höhe von 102.187,68 € brutto an die Firma Zittauer Kompletthallen GmbH, Dr.-Friedrichs-Str. 9b, 02763 Zittau zu vergeben.   

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

18100.96000

Belastungen im laufenden Jahr

102.187,68 €

Belastungen der Folgejahre

0,00 €