Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Förderung von Sportvereinen aus der 5% Gebührenförderung

Betreff
Beschluss zur Förderung von Sportvereinen aus der 5% Gebührenförderung
Vorlage
090/2012
Art
Beschlussvorlage

Die in der Anlage aufgeführten Vereine sind lt. Vereinsförderrichtlinie antragsberechtigt. In allen 3 Anträgen wurden durch die Vereine Ausstattungen und Sportgeräte zur Durchführung des Vereinssports mit Verbleib in den Sportstätten beantragt. Im Antrag des OSV Zittau e.V. werden auch 10 Handbälle beantragt, diese gehören nicht unmittelbar zur Ausstattung, sondern dienen ausschließlich dem OSV Trainingsbetrieb.  Eine Förderung kann hier erfolgen, sollte jedoch die Ausnahme sein. Der Sportbeirat empfiehlt daher, die Bälle aus der Fördersumme zu streichen.

Der Verein OTOMO Zittau e.V. hat zum ersten Mal einen Antrag gestellt. In seiner von der Stadt Zittau gepachteten Sportstätte hat das Hochwasser von 2010 erheblichen Schaden verursacht. Der Verein hat sich in Selbsthilfe die Trainingsbedingungen wieder neu geschaffen, dies verdient hohe Anerkennung. Gleichzeitig  ist der Verein mit 45 Kindern und Jugendlichen (insgesamt ca. 60 Mitglieder) in der Kinder-und Jugendarbeit und im überregionalen Leistungsvergleich sehr erfolgreich. Dies alles wurde durch den Sportbeirat gewertet und er hat eine Förderung in Höhe von 350,00 € mit dem Hinweis, dass es sich hierbei um eine einmalige Förderung handelt, empfohlen.

Dem Antrag der SG Robur stimmte der Sportbeirat vollumfänglich zu und befürwortet die volle Förderung, da die Spiegel allen Nutzern des Gymnastikraumes zu Gute kommen werden.

Richtlinie zur Förderung von Vereinen und Initiativen in der Stadt Zittau

Der Sozialausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die Vergabe von Vereinsfördermitteln an die Vereine:

 

Oberlausitzer Sportverein Zittau e.V.

OTOMO Zittau e.V.

Sportgemeinschaft ROBUR Zittau e.V.

 

gemäß Anlage.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

55000 70040

Belastungen im laufenden Jahr

2.231,97 €

Belastungen der Folgejahre

keine