Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss der "Richtlinie zur Regelung der Kindertagespflege in der Stadt Zittau"

Betreff
Beschluss der "Richtlinie zur Regelung der Kindertagespflege in der Stadt Zittau"
Vorlage
146/2017
Art
Beschlussvorlage

Die Umsetzung der Kindertagespflege nach SächsKitaG in der Stadt Zittau wurde bisher auf Grundlage der Empfehlungen des Sächsischen Städte-und Gemeindetages e.V. zu laufenden Geldleistungen für die Kindertagespflege gemäß § 23 Abs.2 SGB VIII geregelt. Da diese Empfehlungen durch den Städtetag nicht mehr aktualisiert werden und der Stadtrat mit Beschluss 021/2017 zur Haushaltssatzung eine Festlegung zur Finanzierungshöhe für Tagesmütter in Zittau getroffen hat, ist eine grundlegende und rechtssichere Regelung der Tagespflege in der Stadt Zittau im Rahmen einer Richtlinie erforderlich. 

 

Sächsisches Gesetz über Kindertageseinrichtungen (SächsKitaG)  

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die „Richtlinie zur Regelung der Kindertagespflege in der Stadt Zittau“ mit rückwirkender Geltung ab 1.01.2017.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

36500.431800

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Zuweisungen und Zuschüsse für laufende Zwecke an übrige Bereiche

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

200.000 €

200.000 €

204.000 €

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

60.000 €

60.000 €

60.000 €