Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Bestätigung eines Wahlvorschlages für die Nachwahl einer Stellvertreterin in den Vorstand der Teilnehmergemeinschaft B178- Nordumgehung Zittau.

Betreff
Beschluss zur Bestätigung eines Wahlvorschlages für die Nachwahl einer Stellvertreterin in den Vorstand der Teilnehmergemeinschaft B178- Nordumgehung Zittau.
Vorlage
110/2017
Art
Beschlussvorlage

Die Teilnehmergemeinschaft beim Amt für Vermessung und Flurneuordnung benötigt im Rahmen des Wiedereinstieges in das Verfahren B178- Nordumgehung Kandidaten für die Mitarbeit im Vorstand, um die Beschlussfähigkeit dauerhaft aufrecht erhalten zu können.

 

Frau Tannert ist auf Grund ihrer Tätigkeit im Referat Liegenschaften und Vermessung und ihrer tiefgreifenden Kenntnisse zu den Grundstücksfragen, insbesondere in den vom Verfahren betroffenen nördlichen Ortsteilen, besonders geeignet, die Stadt Zittau in dieser Vorstandstätigkeit zu vertreten.

FlurbG

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, Frau Marlies Tannert, Mitarbeiterin im Referat Grundstücke und Vermessung, als Kandidatin für die Nachwahl als eine Stellvertreterin in den Vorstand der Teilnehmergemeinschaft der Ländlichen Neuordnung B178- Nordumgehung Zittau zu benennen.