Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Ermächtigung des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Zittau zur öffentlichen Ausschreibung der Ausstattung der Oberschule im Schulzentrums „Richard von Schlieben"

Betreff
Beschluss zur Ermächtigung des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Zittau zur öffentlichen Ausschreibung der Ausstattung und der Lehrmittel an der Oberschule im Schulzentrums „Richard von Schlieben" im Haushaltsjahr 2017
Vorlage
196/2016
Art
Beschlussvorlage

Im Jahr 2017 ist die Fertigstellung des Oberschulgebäudes im Schulzentrum „Richard von Schlieben“ und dessen Bezug durch die Oberschule am Burgteich vorgesehen. Der Unterrichtsbetrieb soll am 7. August 2017, zum Start des Schuljahres 2017/18 aufgenommen werden. Eine wichtige Voraussetzung hierfür ist die Beschaffung der erforderlichen Schulmöbel und –ausstattungen sowie der Lehr-und Unterrichtsmittel für das neue Gebäude, da nur ein Teil des Mobiliars und der Lehrmittel auf Grund des hohen Verschleißgrades (zum Teil noch DDR Produkte) aus der Oberschule am Burgteich mitgenommen werden kann.

Die Lieferfristen betragen ca. 8 bis 12 Wochen, so dass die öffentliche Ausschreibung zwingend im Januar/Februar erfolgen muss. Ein beschlossener Haushalt liegt zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor, so dass die Voraussetzung für die Realisierung der Ausschreibung eine Ermächtigung des Oberbürgermeisters durch den Stadtrat ist, im Vorgriff auf den Haushaltsbeschluss die Ausschreibung zu veranlassen.  

Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL), Hauptsatzung der Großen Kreisstadt Zittau

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau ermächtigt den Oberbürgermeister im Vorgriff auf den Haushalt 2017 die öffentliche Ausschreibung der Ausstattung im Wert von 200.000 € und der Lehrmittel im Wert von 25.000 € der Oberschule im Schulzentrums „Richard von Schlieben" im Haushaltsjahr 2017 im Januar/Februar vorzunehmen.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

21516/13002

21516/427140

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahr 2017

Aufwendungen

225.000,00 €

0,00 €

225.000,00 €

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge