Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Vergabe von Bauleistungen Stadion Hirschfelde: Rohbauarbeiten

Betreff
Vergabe von Bauleistungen Stadion Hirschfelde: Rohbauarbeiten
Vorlage
035/2012
Art
Beschlussvorlage

Für das Los 1: Rohbauarbeiten für die Flutschadenbeseitigung am Stadion Hirschfelde wurde eine öffentliche Ausschreibung nach VOB ausgelobt. Die Veröffentlichung erfolgte durch das Sächsische Druck- und Verlagshaus.

Die Unterlagen für die Ausschreibung wurden von 14 Firmen angefordert. Zum Eröffnungstermin am 06.03.2012 um 15:00 Uhr lagen der Stadtverwaltung Zittau 11 Angebote vor.

 

Mit den Angeboten wurden keine Nebenangebote abgegeben.

 

Die Prüfung und die Wertung der Angebote erfolgte durch das begleitende Ingenieurbüro

Helbig & Mattick aus Zittau. Die Prüfung erfolgte unter Einhaltung der 4 Wertungsstufen gemäß SächsVergabe DVO in folgender Reihenfolge:

1. Wertungsstufe:            formale Angebotsauswertung

2. Wertungsstufe:            Eignungsprüfung

3. Wertungsstufe:            Prüfung der Angemessenheit der Preise

4. Wertungsstufe:            Auswahl des wirtschaftlichsten Angebotes

 

Alle Bieter sind hinsichtlich der Beurteilung der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit in der Lage die Leistung qualitätsgetreu auszuführen.

 

Reihenfolge nach rechnerischer Prüfung:

Nr.

Bieter

Firma

Summe (Brutto)

1

Bieter 5

Bauunternehmen J. Szust, Ottenhain

79.826,68 €

2

Bieter 11

ABS Robur GmbH, Zittau

84.321,21 €

3

Bieter 1

Kretschmer Baugesellschaft mbH, Altbernsdorf

88.715,68 €

4

Bieter 10

Bauunternehmen Heidrich, Oberseifersdorf

88.788,18 €

5

Bieter 3

Bau-Cooperation GmbH, Bautzen

90.218,36 €

6

Bieter 6

Baubetrieb Frank Jeschke, Seifhennersdorf

102.997,05 €

7

Bieter 4

Baugeschäft Mirco Stein, Oderwitz

104.755,91 €

8

Bieter 7

Neu & Reko Bau Glotz GmbH, Niesky

113.529,01 €

9

Bieter 8

Bauunternehmen Lange, Zittau

120.311,88 €

10

Bieter 2

Universal Putz GmbH, St. Egidien

124.005,50 €

11

Bieter 9

bauSpezi Kretschmer GmbH, Neugersdorf

124.974,63 €

 

Das Angebot des Bieter 5, der Firma Bauunternehmen Jürgen Szust, Löbauer Straße 13,

02708 Niederkunnersdorf  / OT Ottenhain wurde als das wirtschaftlichste Angebot ermittelt.

Wir empfehlen den Auftrag zur Ausführung Los 1: Rohbauarbeiten an die Firma Bauunternehmen Jürgen Szust, Löbauer Straße 13, 02708 Niederkunnersdorf  / OT Ottenhain zu vergeben.

 

Summe laut Kostenberechnung:                  111.978,17 €

Planungsbüro:                                       Ingenieurbüro Helbig & Mattick

Ausschreibungsart:                                           öffentliche Ausschreibung VOB

Submission:                                          06.03.2012, 15:00 Uhr

Angebote:                                             11

Nebenangebote:                                               0

VOB  &  Hauptsatzung der Stadt Zittau

Der Technische und Vergabeausschuss der Stadt Zittau beschließt, das Los 1: Rohbauarbeiten für die Flutschadenbeseitigung am Stadion Hirschfelde in Höhe von 79.826,68 € brutto an die Firma Bauunternehmen Jürgen Szust, Löbauer Straße 13, 02708 Niederkunnersdorf  / OT Ottenhain zu vergeben. 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

18500.94200

Belastungen im laufenden Jahr

79.826,68 €

Belastungen der Folgejahre

0,00 €