Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Festlegung des Stadtumbaugebietes "Aufwertung Innenstadt"

Betreff
Beschluss zur Festlegung des Stadtumbaugebietes "Aufwertung Innenstadt"
Vorlage
015/2012
Art
Beschlussvorlage

Die Grundlage des vorgeschlagenen Stadtumbaugebietes „Aufwertung Innenstadt“ basiert auf dem Städtebaulichen Entwicklungskonzept der Großen Kreisstadt Zittau (SEKo) und dem daraus abgeleiteten gebietsbezogenen SEKo Stadtzentrum.

 

Die statistischen Auswertungen, die Erfassung der städtebaulichen Missstände und die Abwägung der Potentiale verdeutlichen, dass die städtebauliche Aufwertung dieser Bereiche dringend notwendig ist, um die Entwicklung einer funktionsfähigen, attraktiven Innenstadt weiter zu verfolgen.

 

Desweiteren verweisen wir auf die Erläuterungen aus der Informationsvorlage 238/2011.

BauGB, VwV StBauE, Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums des Inneren für die Programme der Städtebauförderung, Programmjahr 2012 (Sächs. Amtsblatt Nr.50/2011)

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, die als Stadtumbaugebiet „Aufwertung Innenstadt“ im beigefügten Lageplan gekennzeichneten Bereiche als Gebietsabgrenzung zur Umsetzung des Bund-Länder-Programms „Stadtumbau Ost, Programmteil Aufwertung“ festzulegen. Der Lageplan, das Flurstücksverzeichnis sowie der Auszug aus dem SEKo Stadtzentrum als Handlungskonzept sind Bestandteil des Gebietsbeschlusses.

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

61500.36135; 61500.94305

Belastungen im laufenden Jahr

100.000,00

Belastungen der Folgejahre

2013-2016: 3.703.000,00