Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Öffentliche Förderung der Modernisierung und Instandsetzung Böhmische Straße 9

Betreff
Öffentliche Förderung der Modernisierung und Instandsetzung Böhmische Straße 9
Vorlage
127/2010
Art
Beschlussvorlage

Begründung:

 

Der Eigentümer plant eine komplexe Modernisierung/Instandsetzung der stark geschädigten Bausubstanz.

 

Das Gebäude ist Teil einer straßenbegleitenden stadtbildprägenden Reihenbebauung und steht unter Denkmalschutz.

 

Die private Sanierungsmaßnahme „Böhmische Straße 9“ wird seit Jahren von der Bauherrengemeinschaft geplant und ist städtebaulich, aus Gründen der Standsicherheit sowie der Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit dringend erforderlich.

 

Da sich die Sanierung der Fördermaßnahme als sehr anspruchsvoll und kostenintensiv darstellt, konnte erst jetzt ein tragfähiges Gesamtfinanzierungskonzept von den Eigentümern unter Einbeziehung der Städtebauförderung vorgelegt werden.

 

Entsprechend der Kostenermittlung belaufen sich die Gesamtbaukosten auf ca. 1.6000.000 €. Gefördert werden die unrentierlichen Kosten, max. aber 600.000 €.

 

Im Ergebnis der komplexen Modernisierung/Instandsetzung entsteht eine alten- und behindertengerechte Wohnanlage mit 14 Wohnungen und einem Gemeinschaftsraum, welche den heutigen Anforderungen an modernes Wohnen entspricht.

 

Aufgrund der aktuellen Fördermittelsituation wird die Stadt Zittau die Fördermittel voraussichtlich ab dem Jahr 2013 der Eigentümergemeinschaft zur Verfügung stellen.

 

Die Baumaßnahme soll jedoch umgehend begonnen werden. Eine Zwischenfinanzierung der Städtebaufördermittel bis voraussichtlich 2013 wird von der Bauherrengemeinschaft vorgelegt.

BauGB, VwV Städtebauliche Erneuerung

Beschlussvorschlag:

 

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die öffentliche Förderung der Modernisierung/Instandsetzung „Böhmische Straße 9“ zu einer alten- und behindertengerechten Wohnanlage.

 

Gefördert werden die unrentierlichen Kosten, max. aber 600.000 €.

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

61500.98520

Belastungen im laufenden Jahr

0

Belastungen der Folgejahre

600.000 €