Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Bestellung eines Erbbaurechtes am Turnhallengrundstück in Dittelsdorf, Flurstück- Nr. 113/2 der Gemarkung Dittelsdorf

Betreff
Beschluss zur Bestellung eines Erbbaurechtes am Turnhallengrundstück in Dittelsdorf, Flurstück- Nr. 113/2 der Gemarkung Dittelsdorf
Vorlage
225/2011
Art
Beschlussvorlage

Der Heimatverein Dittelsdorf e.V. beabsichtigt die Dittelsdorfer Turnhalle  in die Eigenverantwortung zu übernehmen, um Sie den Sportlern im Ort weiterhin zu erhalten. Zur Zeit existiert ein unentgeltlicher Nutzungsvertrag.

 

Es sind dringend Modernisierungsarbeiten an den Toiletten notwendig.

 

Die Verzinsung von 2,5% im Jahr es Bodenwertes analog der gemeinnützigen Nutzung ergibt sich aus der Nutzung als Sportstätte. Der Bodenrichtwert wird durch eine gutachterliche Stellungnahme ermittelt.

 

Genutzt wird die Einrichtung gegenwärtig u.a. vom Kindergarten.

BGB, SächsGemO, ErbBauRG

Der Verwaltungs- und Finanzausschuss fasst den Beschluss, für die Turnhalle und den Sportplatz in Dittelsdorf Viebig 33, Flurstück- Nr. 113/2 der Gemarkung Dittelsdorf mit einer Größe von 2.660 m² , ein Erbbaurecht mit dem Heimatverein Dittelsdorf e.V. zu bestellen. Die Laufzeit beträgt 30 Jahre. Der Erbbauzins wird aus einer 2,5%-igen Verzinsung des Verkehrswertes des Grund- und Boden festgelegt. Für das Gebäude wird keine Gegenleistung vereinbart, da eine überwiegende Nutzung zu sportlichen Zwecken erfolgt.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

88010.14020 – Einn.

Belastungen im laufenden Jahr

 

Belastungen der Folgejahre