Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Ersteigerung des Grundstückes Dorfstraße 24a in Drausendorf, Flurstück- Nr. 13/2 der Gemarkung Drausendorf

Betreff
Beschluss zur Ersteigerung des Grundstückes Dorfstraße 24a in Drausendorf, Flurstück- Nr. 13/2 der Gemarkung Drausendorf
Vorlage
220/2011
Art
Beschlussvorlage

Das Grundstück ist mit einem ehemaligen Kindergartengebäude bebaut. Es war zuletzt als Tierpension genutzt, vom Hochwasser im August 2010 stark betroffen und seit dem unbewohnt.

Durch die Stadt Zittau ist ein Abriss vorgesehen.

Im Wege der Zwangsvollstreckung findet am 16.12.2011 im Amtsgericht Görlitz die Versteigerung statt.

Im Jahr 1996 ist das Grundstück durch die Gemeinde Hirschfelde an die jetzigen Eigentümer veräußert worden.

BGB, SächsGemO 

 Der Verwaltungs- und Finanzausschuss beauftragt den Oberbürgermeister, beim Versteigerungstermin teilzunehmen und Gebote abzugeben, um das Grundstück Dorfstraße 24a in Drausendorf, Flurstück- Nr. 13/2 der Gem. Drausendorf mit einer Größe von 2.250 m², zu den tiefstmöglichen Konditionen zu ersteigern. Ein Höchstlimit ist festgelegt.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

88010/93200

Belastungen im laufenden Jahr

 

Belastungen der Folgejahre

Abrisskosten (ggf. Eigenanteile)