Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Wahl der Stadtratsvertreterinnen/-vertreter in die Arbeitsgruppe "Verhandlungen zur Kooperationsvereinbarung O-See-Challenge

Betreff
Beschluss zur Wahl der Stadtratsvertreterinnen/-vertreter in die Arbeitsgruppe für Verhandlungen mit der Gemeinde Olbersdorf und den Veranstaltern der O-SEE-Challenge
Vorlage
166/2016
Art
Beschlussvorlage

In der Stadtratssitzung am 22. September 2016 beschloss der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau (Beschluss-Nr.: 152/2016) die Bildung einer Arbeitsgruppe, die den Oberbürgermeister bei den Verhandlungen mit der Gemeinde Olbersdorf und den Veranstaltern der O-SEE Challenge über eine dreiseitige Kooperationsvereinbarung für das Event „O-SEE Challenge“ unterstützt. Diese Arbeitsgruppe soll aus drei Vertreterinnen/Vertretern des Stadtrates der Großen Kreisstadt Zittau bestehen und durch Wahl gebildet werden.

SächsGemO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau wählt

 

·         Stadträtin/Stadtrat (…),

·         Stadträtin/Stadtrat (…),

·         Stadträtin/Stadtrat (…)

 

in die Arbeitsgruppe, die den Oberbürgermeister bei den Verhandlungen mit der Gemeinde Olbersdorf und den Veranstaltern der O-SEE Challenge über eine dreiseitige Kooperationsvereinbarung für das Event „O-SEE Challenge“ unterstützt.