Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vergabe Los 20 Fliesenarbeiten BV Schliebenschule - Grundschule/Hort

Betreff
Beschluss zur Vergabe Los 20 Fliesenarbeiten BV Schliebenschule - Grundschule/Hort
Vorlage
118/2010
Art
Beschlussvorlage

Begründung:

 

Im Rahmen einer Beschränkten Ausschreibung (als Folge einer nicht erfolgreichen

Öffentlichen Ausschreibung) wurden 4 Bieter zu einer Angebotsabgabe aufgefordert.

Zur Angebotseröffnung am 05.08.2010 lagen 2 Angebote vor.

Die Prüfung und Wertung erfogte durch das begleitende Ingenieurbüro AIZ aus Zittau.

Im Zuge der Prüfung musste 1 Angebot wegen unvollständiger Angaben im

Leistungsverzeichnis ausgeschlossen werden.

 

Reihenfolge nach Prüfung:

 

1.

Bieter 1

       107.208,90 €

 

Das Angebot der Fa. Fliesen Kunze, Zittauer Straße 10c, 02763 Bertsdorf OT Hörnitz

wurde als das wirtschaftlichste Angebot ermittelt und wird zur Zuschlagserteilung

vorgeschlagen.

Aus den Referenzobjekten, der Leistungsfähigkeit sowie Zuverlässigkeit und der

technischen Ausrüstung geht hervor, dass die Firma in der Lage ist fachgerecht und

terminlich die Leistungen durchzuführen.

 

Summe laut Kostenberechnung:  136.300,00 €

 

Die Finanzierung erfolgt aus dem Förderprogramm Bund-Länder-Programm

„Städtebauliche Erneuerung zur Energetischen Sanierung von Schulen, Kindergärten und

sonstiger Infrastruktur der Kommunen (Investitionspaket)“.

 

Ausschreibungsart:              Beschränkt

 

Ausschreibungsblatt:            entfällt

 

Veröffentlichungstermin:       entfällt

 

Anzahl der Bewerber:           2

 

Submission:                           05.08.2010

 

Anzahl der Angebote.            2

 

Nebenangebote:                    keine

 

Beauftragtes Ingenieurbüro:  Ing.-Büro AIZ, Bahnhofstraße 21 aus Zittau 

VOB/A,B

Beschlussvorschlag:

 

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, die

Vergabe des Loses 20 Fliesenlegerarbeiten am BV Schliebenschule – Grundschule

mit Hort an die Firma Fliesen Kunze, Zittauer Straße 10c, 02763 Bertsdorf OT Hörnitz

mit einer Bruttosumme von 107.208,90 € zu erteilen.

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

 28000.94200

Belastungen im laufenden Jahr

   64.325,00 €

Belastungen der Folgejahre

   42.883,90 €