Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss über die Billigung und Auslegung des Entwurfes des Bebauungsplanes Nr. XXXI "Neubau Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Hirschfelde"

Betreff
Beschluss über die Billigung und Auslegung des Entwurfes des Bebauungsplanes Nr. XXXI "Neubau Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Hirschfelde"
Vorlage
153/2011
Art
Beschlussvorlage

Nach Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanes wurde eine Planfassung im Entwurf erstellt. Der Bebauungsplan wird gemäß § 13a BauGB im beschleunigten Verfahren aufgestellt, von der frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB wurde abgesehen. Der Bebauungsplan wird ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Ein Umweltbericht nach § 2a BauGB ist nicht erforderlich.

 

Zur Fortführung des Verfahrens der Bauleitplanung ist der Entwurf durch den Stadtrat zu billigen und für die Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 BauGB und Beteiligung der Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange gemäß § 4 und 4a BauGB zur Auslegung zu beschließen.

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Entwurf des Bebauungsplanes sowie der Bestandsplan Artenschutz liegen außerdem in Originalgröße im Maßstab 1:500 im Stadtratsbüro zur Einsichtnahme bzw. Ausleihe vor.

 

BauGB

Beschluss über die Billigung und Auslegung des Bebauungsplanes Nr. XXXI „Neubau Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Hirschfelde“

 

1.   Der Stadtrat von Zittau billigt den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. XXXI „Neubau Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Hirschfelde" bestehend aus:

 

      Teil A – Planfassung vom 27.09.2011 mit

      Teil B – Textliche Festsetzungen, Fassung vom 27.09.2011,

 

      sowie die Begründung vom 27.09.2011 mit Anlage 1 Bestandsplan Artenschutz vom 03.05.2011

 

2.   Die Beteiligung der Öffentlichkeit wird entsprechend § 3 BauGB und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 und 4a BauGB durchgeführt.

 

 

     

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

18100.94000

Belastungen im laufenden Jahr

6.550,97 €

Belastungen der Folgejahre

9.035,45 €