Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur überplanmäßigen Ausgabe am Bauvorhaben "Sanierung der Sportstätte Weinau"

Betreff
Beschluss zur überplanmäßigen Ausgabe am Bauvorhaben "Sanierung der Sportstätte Weinau"
Vorlage
137/2011
Art
Beschlussvorlage

Durch das Augusthochwasser wurde die Sportanlage „Weinau“ stark geschädigt. Die Kosten für die Beseitigung der Flutschäden (1.027.000,00 €), die bereits 2010 angezeigten Mehraufwendungen für Traversen, Beleuchtung, Sitzplätze und Ausstattung (291.000,00 €) sowie im Sommer 2011 entstandene Mehrkosten aus dem Einbau der bituminösen Tragschicht für den Kunststoffbelag (83.000,00 €) wurden mit Änderungsbescheid der SAB vom 04.05.2011 in Höhe von 728.561,00 € als förderfähig anerkannt.

 

Damit ergibt sich bei Gesamtkosten in Höhe von rund 1.400.000,00 € und einem Zuschuss von 582.848,80 € ( 80 % des förderfähigen Anteil von 728.561,00 € ) ein Eigenmittelbedarf von 817.151,20 €.

 

Dieser Bedarf ist in Höhe von 611.858,00 € gedeckt (Eigenmittel in Höhe von 278.135,00 € auf der Haushaltsstelle 18500.94100, einem Haushaltsrest von 246.900,00 € aus 2010 und bereits im Rahmen der Sofortmaßnahmen Augusthochwasser 2010 bezahlten Leistungen in Höhe von rd. 87.000,00 €).

 

Der aktuelle Fehlbetrag zur Realisierung der Gesamtmaßnahme beläuft sich damit auf 205.293,80 €.

 

Derzeit wird ein 3. Fördermittelantrag zum Bauvorhaben überarbeitet um die momentan noch nicht geförderten Kosten ggf. nachträglich noch anerkannt zu bekommen.

Da die weiteren Mittel erneut im KP II beantragt werden sollen und in diesem Programm der Bewilligungszeitraum am 30.11.2011 endet ist zur eventuellen Refinanzierung der sofortige Baubeginn der bisher nicht anerkannten Leistungen erforderlich.

 

Über Einsparungen durch geänderte Ausführung soll das aktuelle Defizit auf 195.000,00 € reduziert werden.

KomHVO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt nachfolgende überplanmäßige Ausgabe im Vermögenshaushalt 2011 für die Fertigstellung der Baumaßnahme „Sanierung Sportstätte Weinau“

 

 

HH-Stelle

Kurzbezeichnung

Ansatz alt in €

Ansatz neu in €

Saldo in €

 

 

 

 

 

18500.94100

Investition Weinaustadion

1.274.070,00

1.469.070,00

+ 195.000,00

 

 

 

 

 

91000.31000

Entnahme aus Rücklage

686.169,00

881.169,00

+ 195.000,00

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

18500.94100

Belastungen im laufenden Jahr

1.469.070,00 €           (inkl. 195.000,00 € Mehrbedarf )

Belastungen der Folgejahre

0,00 €