Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur außerplanmäßigen Ausgabe am Bauvorhaben "Neubau einer 2-Feld-Sporthalle" an der Grundschule in Hirschfelde

Betreff
Beschluss zur außerplanmäßigen Ausgabe am Bauvorhaben "Neubau einer 2-Feld-Sporthalle" an der Grundschule in Hirschfelde
Vorlage
135/2011
Art
Beschlussvorlage

Am Standort der Grundschule in Hirschfelde ist mittelfristig der Bau einer 2-Feld-Sporthalle mit Außensportanlagen und der Rückbau der vorhandenen, nicht DIN – gerechten Halle geplant. Mit Öffnung der ILE-Richtlinie für den Schulhausbau soll die Beantragung zur Förderung der Maßnahme über diese Richtlinie kurzfristig erfolgen. Zur Erarbeitung der Antragsunterlagen sind umfangreiche Planungsleistungen

( Phase 1 – 4), Brandschutzkonzept, Statik sowie Baugenehmigung erforderlich. Die Kosten zur Erstellung dieser Unterlagen belaufen sich auf ca. 113.000,00 €.

KomHVO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt nachfolgende außerplanmäßige Ausgabe im Vermögenshaushalt 2011 für die Erarbeitung von Antragsunterlagen zum Neubau einer 2-Feld-Sporthalle mit Sportaußenanlagen am Standort der Grundschule in Hirschfelde

 

HH-Stelle

Kurzbezeichnung

Ansatz alt in €

Ansatz neu in €

Saldo in €

 

 

 

 

 

56120.94000

Neubau einer 2-Feld-Sporthalle

0,00

113.000,00

+ 113.000,00

 

 

 

 

 

91000.31040

Entnahme aus Rücklage investive Schlüsselzuweisung

339.641,00

452.641,00

+ 113.000,00

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

56120.94000

Belastungen im laufenden Jahr

113.000,00 €

Belastungen der Folgejahre

ca. 990.000,00 € (Eigenanteil bei Förderung 75 % der              Nettokosten)