Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur über- / außerplanmäßigen Ausgabe am Bauvorhaben Rückbau der Wilhelm Busch Grundschule

Betreff
Beschluss zur über- / außerplanmäßigen Ausgabe am Bauvorhaben "Rückbau der Wilhelm - Busch - Grundschule"
Vorlage
127/2011
Art
Beschlussvorlage

Im Jahr 2008 wurde die Wilhelm – Busch – Grundschule im Programm Stadtumbau Ost – Rückbau Infrastruktur zum Rückbau angemeldet. Die Kostenschätzung für den Rückbau erfolgte auf Basis von Vergleichszahlen je m³ umbauter Raum.

 

Nach Bestätigung der Förderfähigkeit der Maßnahme und Bewilligung der Mittel erfolgte die Planung zur Gestaltung der entstehenden Brachfläche unter Einbeziehung der Fachreferate des Bauamtes und eines Planungsbüros.

 

Die vom Planer erstellte Kostenberechnung ergibt einen Mehrbedarf an Finanzmitteln in Höhe von 181.365,00 €. Diese Mehrkosten resultieren aus:

 

  • gestiegenen Abbruchkosten
  • Rückbautechnologie auf Grund der Platzverhältnisse
  • Weiterbetrieb der Sporthalle (Anbindung der Sporthalle an die erforderlichen Medien)

 

Geplanter Beginn für die Rückbaumaßnahme ist der 22.08.2011. In diesem Jahr sollen zu den geplanten Mitteln in Höhe von 215.000,00 € noch weitere 111.111,00 € für Rückbauleistungen am Bauvorhaben ausgegeben werden. Die restlichen Mittel sind für das Jahr 2012 geplant, da eine komplette Realisierung der Maßnahme auf Grund der erforderlichen Wegebau- und Pflanzarbeiten nicht möglich ist.

KomHVO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt nachfolgende außerplanmäßige Ausgabe im Vermögenshaushalt 2011 für den Rückbau der Wilhelm – Busch – Grundschule

 

 

HH-Stelle

Kurzbezeichnung

Ansatz alt in €

Ansatz neu in €

Saldo in €

 

 

 

 

 

91000.31040

Entnahme aus Rücklage investive Schlüsselzuweisung

328.530,00

339.641,00

+ 11.111,00

61500.36133

Finanzhilfe Rückbau Infrastruktur

193.500,00

293.500,00

+ 100.000,00

61500.98533

Zuschuss Stadtentwicklung Stadtumbau Ost – Rückbau Infrastruktur

215.000,00

326.111,00

+ 111.111,00

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

61500.98533

Belastungen im laufenden Jahr

326.111,00 €

Belastungen der Folgejahre

70.254,00 €