Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Bestätigung des Nachtrages zum Wirtschaftsplan 2011 des Eigenbetriebes Forstwirtschaft und Kommunale Dienste

Betreff
Beschluss zur Bestätigung des Nachtrages zum Wirtschaftsplan 2011 des Eigenbetriebes Forstwirtschaft und Kommunale Dienste
Vorlage
114/2011
Art
Beschlussvorlage

Der Nachtrag zum Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes Forstwirtschaft und Kommunale Dienste betrifft hauptsächlich den Betriebsteil Forstwirtschaft.

Die Darstellung und Beschlussfassung ist aufgrund der einschlägigen Gesetzlichkeiten zwingend erforderlich.

 

Die Veränderungen umfassen in Summe Mehrerlöse in Höhe von 133.100 € und zusätzliche Erträge aus Zuschüssen in Höhe von 180.000 €. Die Mehrkosten in Höhe von insgesamt 277.400 € setzen sich zusammen aus den Kosten der geförderten Baumaßnahmen (180.000 €), den Kosten der Baumaßnahmen ohne Förderung (37.400 €) sowie den Mehrkosten für forstliche Dienstleistungen (60.000 €).

Damit wird ein um 35.700 € verbessertes Ergebnis gegenüber dem ursprünglichen Wirtschaftsplan erzielt.

 

Die Planänderungen werden durch 2 Sachkomplexe verursacht:

1. Holzproduktion

Es werden 2000 fm Holz zu einem um 2 €/fm höheren Durchschnittspreis verkauft (die Menge war 2010 geplant und konnte dort nicht realisiert werden).

 

Auswirkungen auf die Sachkonten     

Holzerlöse                                            400003                        + 133.100 €

 

forstl. Dienstleistungen                        590005                        +   32.000 €

Instandhaltung Forstwege                    648500                        +   20.000 €

Verkaufsprovision FBG                        677000                        +     8.000 €

 

2. Beseitigung von Hochwasserschäden

Die Maßnahmen zur Beseitigung der Hochwasserschäden waren nicht im Wirtschaftsplan enthalten. Sie werden jetzt vollständig dargestellt.

 

Baumaßnahmen ohne Förderung                        SK 500099              37.400 €

 

Gesamtkosten geförderter Baumaßnahmen            SK 648510            180.000 €

Fördermittel                                                      SK 483910            144.000 €

Eigenanteil / Zuschuss Stadt Zittau                SK 483911              36.000 €

 

Laut der Zuwendungsbescheide wurden die Fördermittel als Verpflichtungsermächtigung 2012 ausgereicht. Bis zur Auszahlung kann der Eigenbetrieb auf inneres Darlehen der Stadt Zittau zurückgreifen.

 

Für den BT Bauhof ergab sich im Bezug auf die Gegenfinanzierung bei den Investitionen ein neuer Sachverhalt, wodurch sich sowohl in den Erträgen als auch in den Aufwendungen das Gesamtvolumen des WP um insgesamt 9.000 € erhöht.

Sächs. Gemeindeordnung – SächsGemO,

Sächs. Eigenbetriebsgesetz – SächsEigBG

Sächs. Eigenbetriebsverordnung - SächsEigBVO

 

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt den Nachtrag zum Wirtschaftsplan 2011 des Eigenbetriebes Forstwirtschaft und Kommunale Dienste

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

SK 400003, 590005, 648500, 677000, 500099, 648510,

483910 und 483911

Belastungen im laufenden Jahr

keine

Belastungen der Folgejahre

keine