Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss für eine Kooperationsvereinbarung zur O-SEE Challenge

Betreff
Beschluss für eine Kooperationsvereinbarung zur O-SEE Challenge
Vorlage
152/2016
Art
Beschlussvorlage

Die O-SEE Challenge ist überregional und international bekannt und prägt das positive Bild vom Naturpark Zittauer Gebirge entscheidend mit. Durch die Ausrichtung von internationalen Wettkämpfen, z.B. die ITU Cross Triathlon Weltmeisterschaft im Jahr 2014 und die XTERRA Europameisterschaften im Crosstriathlon im Jahr 2016, gelingt es den Veranstaltern der O-SEE Challenge immer wieder, die öffentliche Wahrnehmung des Events und der Region zu maximieren. Es steht außer Frage, dass die O-SEE Challenge auch zum positiven Bild von der Stadt Zittau beiträgt.

 

Die Gemeinde Olbersdorf und die Große Kreisstadt Stadt Zittau haben in den letzten Jahren die O-SEE Challenge jeweils unterstützt. Zur langfristigen Erhaltung des Events mit dieser professionellen Ausrichtung sind koordinierte und stabile Absprachen notwendig. Vor diesem Hintergrund ist ein dreiseitiger Kooperationsvertrag zwischen der Gemeinde Olbersdorf, den Veranstaltern der O-SEE Challenge sowie der Stadt Zittau erstrebenswert. In den Aushandlungsprozess sind auch die Gemeinden vom Naturpark Zittauer Gebirge e.V. einzubeziehen.

SächsGemO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beauftragt den Oberbürgermeister, Verhandlungen mit der Gemeinde Olbersdorf und den Veranstaltern der O-SEE Challenge zu führen. Ziel dieser Verhandlungen ist, eine dreiseitige Kooperationsvereinbarung für das Event „O-SEE Challenge“ abzuschließen. Zudem sind die weiteren Gemeinden des Naturparks Zittauer Gebirge e.V. in den Verhandlungsprozess einzubeziehen.

 

Für die Verhandlungen über diese Kooperationsvereinbarung ist eine Arbeitsgruppe, durch Wahl von 3 Vertreterinnen/Vertretern des Stadtrates, zu bilden. Der Oberbürgermeister hat Zeitpunkt und Ort der Verhandlungen gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Olbersdorf festzulegen.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

 

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

 

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge