Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Erarbeitung einer Konzeption für die Durchführung in der Stadt Zittau stattfindender kultureller Höhepunkte

Betreff
Beschluss zur Erarbeitung einer Konzeption für die Durchführung in der Stadt Zittau stattfindender kultureller Höhepunkte
Vorlage
133/2016
Art
Beschlussvorlage Fraktionen

Die diesjährige Haushaltsdebatte wurde vor allem vom Zwang der Stadt Zittau zum Sparen dominiert. So kam es bereits zu Kürzungen im Budget für Kulturveranstaltungen. Nicht beraten und abgestimmt wurde bisher im Stadtrat aber darüber, wie die zur Verfügung stehenden Mittel künftig konkret eingesetzt werden sollen. Dabei ist ebenso die Frage zu stellen, ob die Stadt selbst weiter als Organisator eigener Veranstaltungen auftreten oder lieber Initiativen anderer Veranstalter materiell, finanziell und auch personell unterstützen sollte.

 

Die in diesem Jahr praktizierte Variante eines sparsamen Stadtfestes ist eher halbherzig. Die Chance, völlig neu über die kulturellen Höhepunkte in der Stadt nachzudenken, wurde bisher vertan, stattdessen an alten Konzepten festgehalten und das Programm zusammengestrichen. Auch wenn die Verwaltung, wie in der Sächsischen Zeitung vom 12.07.2016 nachzulesen, mit dem Stadtfest 2016 zufrieden ist, ist es an der Zeit, ein auf Wirtschaftlichkeit ausgerichtetes Konzept zur Organisation und Durchführung kultureller Höhepunkte in der Stadt Zittau vorzulegen.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

 

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

0

0

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge