Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Genehmigung der Übertragung eines Anteils am Erbbaurecht Weinauring 25, Flurstück- Nr. 1867/12 der Gem. Zittau.

Betreff
Beschluss zur Genehmigung der Übertragung eines Anteils am Erbbaurecht Weinauring 25, Flurstück- Nr. 1867/12 der Gem. Zittau.
Vorlage
131/2016
Art
Beschlussvorlage

Die bisherigen Erbbauberechtigten Frau Roslinde Peschel und ihr Sohn Jens Peschel stellen den Antrag auf Zustimmung zur Übertragung des halben Anteils von Roslinde Peschel an ihren Sohn.

Somit wird Herr Jens Peschel zukünftig alleiniger Erbbauberechtigter.

 

Die Laufzeit des Vertrag beträgt noch 61 Jahre.

BGB, SächsGemO, ErbbauRG

Der Verwaltungs- und Finanzausschuss der Großen Kreisstadt Zittau stimmt der Übertragung des halben Miteigentumsanteils am Erbbaurecht Weinauring 25, Flurstück- Nr. 1867/12 der Gem. Zittau, von  Frau Roslinde Peschel an Herrn Jens Peschel zu. Das dinglich gesicherte Vorkaufsrecht wird nicht ausgeübt.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

 

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

 

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

 

 

 

keine