Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur finanziellen Förderung Psychosozialer Trägerverein Sachsen e.V.

Betreff
Beschluss zur finanziellen Förderung Psychosozialer Trägerverein Sachsen e.V.
Vorlage
122/2016
Art
Beschlussvorlage

 Mit hoher Kontinuität und viel Engagement arbeitet die Kontakt- und Beratungsstelle „Albatros“ Zittau mit psychisch Kranken und betroffenen Angehörigen. Die psychosozialen Hilfen sind bei der Stabilisierung des Alltages der Betroffenen und dem Zusammenleben in unserer Gemeinschaft unerläßlich. Die KBS „Albatros“ agiert mit professionellen Kräften als auch ehrenamtlichen Helfern präventiv und nachsorgend. Die schwierigen Lebenssituationen verlangen den Helfenden ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Anteilnahme und Einsatzbereitschaft ab. Für die Arbeit der KBS „Albatros“ Zittau stellt die Stadt Zittau wieder einen Zuschuss zur Verfügung.

 

Richtlinie zur Förderung von Vereinen, Gruppen und Initiativen der Stadt Zittau (Beschluss 53/07/03 v. 18.06.2003)

 

Der Sozialausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die Förderung der Kontakt- und Beratungsstelle „Albatros“ Zittau  des Psychossozialen Trägervereins Sachsen e.V.  mit einer Summe in Höhe von 1.800 €.

Dieser Beschluss gilt vorbehaltlich einer geänderten Haushaltslage und aktueller haushaltsrechtlicher Erlasse durch die Verwaltung der Stadt Zittau.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

31100.431800

 

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Zuweisungen und Zuschüsse für laufende Zwecke an übrige Bereiche

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

1.800 €

1.800 €

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge