Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Veräußerung von Teilflächen der Flurstücke Nr. 1581 und 1583 der Gemarkung Niederoderwitz für den Bau der B 178n 3.BA

Betreff
Beschluss zur Veräußerung von Teilflächen der Flurstücke Nr. 1581 und 1583 der Gemarkung Niederoderwitz für den Bau der B 178n 3.BA.
Vorlage
009/2011
Art
Beschlussvorlage

Begründung:

 

Das Straßenbauamt Bautzen hat im Auftrag der Bundesstraßenverwaltung die Mitbenutzung der städtischen Forstflurstücke- Nr. 1581 und 1583 der Gemarkung Niederoderwitz für die Baumaßnahme B178n, 3.BA, Teil 2 – S143 (Obercunnersdorf) bis S 128 (Niederoderwitz) beantragt.

 

Die Erwerbsflächen betragen 235 m² des Flurstückes Nr. 1581 und 240 m² des Flurstückes- Nr. 1583 der Gemarkung Niederoderwitz.

 

Als Kaufpreis für die Forstflächen  werden 0,50 €/m² angeboten.

 

 

BGB, SächsGemO, SächsStrG

Beschlussvorschlag:

 

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau fasst den Beschluss zur Veräußerung der Teilflächen der Flurstücke- Nr. 1581 mit einer Fläche von 235 m² und 1583 mit einer Fläche von 240 m² zu einem Kaufpreis von 0,50 €/m² an die Bundesstraßenverwaltung zur Durchführung der Straßenbaumaßnahme B178n 3.Bauabschnitt.

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

Einn. auf Konto EB Forst

Belastungen im laufenden Jahr

 

Belastungen der Folgejahre