Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Zustimmung der Stadtwehrleitung der Feuerwehr Zittau

Betreff
Beschluss zur Zustimmung der Stadtwehrleitung der Feuerwehr Zittau
Vorlage
076/2016
Art
Beschlussvorlage

Die Wehrleitung der Freiwilligen Feuerwehr, bestehend aus dem Stadtwehrleiter und seinem Stellvertreter, ist gemäß „Sächsischem Gesetz über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz“ (SächsBRKG) § 17 Absatz 2 auf der Grundlage einer Satzung der Gemeinde zu wählen.

 

Gemäß § 14 Absatz 4, der Feuerwehrsatzung der Stadt Zittau, muss der Stadtrat der Wahl der Wehrleitung zustimmen.

 

Die Wahl der Wehrleitung der Freiwilligen Feuerwehr Zittau für die Dauer von 5 Jahren erfolgte am 05.02.2016 in der Jahreshauptversammlung.

 

Als Stadtwehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Zittau wurde einstimmig gewählt:

 

                                    Oberbrandmeister Uwe Kahlert

 

Als stellv. Stadtwehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Zittau wurde einstimmig gewählt:

 

                                    Oberbrandmeister Hartmut Riemer

 

Zur Jahreshauptversammlung wurde beschlossen, dass Herr Lothar Reichbodt bis zum Ausscheiden aus seinem Berufsleben (31.05.2016) die Funktion des Stadtwehrleiters beibehält und Herr Uwe Kahlert ab 01.06.2016 das Amt des Stadtwehrleiters und Herr Hartmut Riemer das Amt des stellv. Stadtwehleiterers übernehmen.

Sächsisches Gesetz über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz (SächsBRKG) zuletzt geändert durch Gesetz vom 22.August 2012 (SächsGVBl. S. 454) in der Fassung ab 15. September 2012

 

Satzung der Großen Kreisstadt Zittau für die Feuerwehr (Feuerwehrsatzung) vom 23.05.2013 geändert durch Erste Änderungssatzung der Feuerwehrsatzung vom 28.01.2016.

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau stimmt der Wahl von Herrn Uwe Kahlert zum Stadtwehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Zittau und Herrn Hartmut Riemer zu seinem Stellvertreter, mit Wirkung vom 01.06.2016, zu.

keine