Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Bestätigung des Kleingartenkonzeptes als Fachbestandteil des SEKo

Betreff
Beschluss zur Bestätigung des Kleingartenkonzeptes als Fachbestandteil des SEKo
Vorlage
071/2016
Aktenzeichen
ZSG/Kai
Art
Beschlussvorlage

Mit dem Stadtratsbeschluss (Beschluss-Nr. 064/2015) vom 30.04.2015 wurde die Verwaltung beauftragt, eine Analyse der Situation für die in Zittau liegenden

Kleingartenanlagen zu erarbeiten. Aus der Analyse wurde in Vorbereitung der Überarbeitung des Flächennutzungsplans das Entwicklungskonzept abgeleitet.  Neben verschiedenen Ämtern und Referaten der Stadtverwaltung war bei der Erstellung der Analyse und Konzeptes der „Territorialverband Zittau der Kleingärtner e. V.“ eingebunden. Das Konzept war Gegenstand einer Anhörung aller interessierten Kleingartenvereine.

 

Das Konzept liefert insbesondere unter den Aspekten der Stadt- und Einwohnerentwicklung, der Erholungseignung, sowie des Natur und Klimaschutzes eine Bestandsaufnahme sowie das Aufzeigen des planerischen Handlungsbedarfs und mögliche Maßnahmen. Mit der Kleingartenkonzeption werden die Grundlagen einer angepassten, geordneten und vorausschauenden Entwicklung der Kleingartenanlagen unserer Stadt bis zum Jahr 2030 gelegt.

 keine

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt das Kleingartenkonzept als Fachteil des SEKo.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

keine

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

Nicht definierbar

keine

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge