Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss über die Veräußerung der Flurstücke 542/18 und 543/5 im Gewerbegebiet Ferrolegierung, Hirschfelde

Betreff
Beschluss über die Veräußerung der Flurstücke 542/18 und 543/5 im Gewerbegebiet Ferrolegierung, Hirschfelde
Vorlage
539/2022
Art
Beschlussvorlage

Die neu zu gründende Gesellschaft UAB Energiepark Hirschfelde UG & Co. KG hat am 19.05.2022 einen Kaufantrag zum Erwerb der Flurstücke 542/18 und 543/5 der Gemarkung Hirschfelde mit einer Gesamtgröße von 3.811m² im Gewerbegebiet Ferrolegierung, Hirschfelde gestellt. Sie bietet dafür den aktuellen Bodenrichtwert i.H.v. 9€/m².

 

Geplant ist die Errichtung eines stationären Großspeichers, der dem Übertragungsnetzbetreiber zur Stabilisierung seines Stromnetzes dienen soll. Der Netzbetreiber Sachsen Energie hat bereits seine Netzverträglichkeitsprüfung positiv abgeschlossen hat; die angefragte Leistung kann am Umspannwerk eingespeist werden.

 

Die an der Gesellschaft beteiligten Gesellschafter verfügen gem. Eigenauskunft über langjährige und vielfältige Erfahrungen im Bereich der erneuerbaren Energien.

SächsGemO, BGB, KomGrVwV 

Der Verwaltungs- und Finanzausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die Veräußerung der Flurstücke 542/18 und 543/5 der Gem. Hirschfelde (Grundbuch von Hirschfelde, Blatt 903) im Gewerbegebiet Ferrolegierung mit einer Gesamtgröße von 3.811m² zum Preis von 34.299 € zzgl. der vertragsbedingten Nebenkosten an die UAB Energiepark Hirschfelde UG & Co. KG i.G.

 

Eine Belastungsvollmacht für den Kaufpreis vor Eigentumsumschreibung wird im Bedarfsfall unter den Einschränkungen der Verwaltungsvorschrift Kommunale Grundstücksveräußerung erteilt.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11135.506100

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Erträge aus der Veräußerung v. unbewegl. Vermögensgegen-ständen

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

/

/

/

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

/

/

/

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

/

/

/

Erträge

34.299 €

34.299 €

/