Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vergabe von Bauleistungen am BV Sanierung Schliebenschule Zittau 2.BA Oberschule, Los 20 Fliesenlegerarbeiten

Betreff
Beschluss zur Vergabe von Bauleistungen am BV Sanierung Schliebenschule Zittau 2.BA Oberschule, Los 20 Fliesenlegerarbeiten
Vorlage
019/2016
Art
Beschlussvorlage

 Im Rahmen einer Öffentlichen Ausschreibung-Offenes Verfahren-EU wurden von 10 Firmen die Verdingungsunterlagen angefordert. Zur Angebotseröffnung am 01.03.2016 waren 6 Hauptangebote eingegangen. Die Prüfung und Wertung erfolgte durch das begleitende Ingenieurbüro AIZ Bauplanungsgesellschaft mbH, Bahnhofstraße 21 aus Zittau.

 

Reihenfolge nach Prüfung incl. Preisnachlass:

 

 

Brutto

1.

Bieter 4

130.101,05 €

2.

Bieter 6

133.684,49 €

3.

Bieter 3

139.542,38 €

4.

Bieter 5

142.408,92 €

5.

Bieter 2

144.380,53 €

6.

Bieter 1

179.459,33 €

 

Die Fa. Fliesentechnik Marius Proft, Hauptstraße 183 a, 02733 Cunewalde wurde als wirtschaftlich günstigster Bieter ermittelt. Aus den Referenzprojekten, der Leistungsfähigkeit sowie der Zuverlässigkeit und technischer Ausrüstung geht hervor, dass die Firma in der Lage ist, die Ausführung der Leistungen fachgerecht und terminlich zu erbringen. Wir empfehlen, die Ausführung der Leistungen an die Fa. Marius Proft zu vergeben. Die Finanzierung erfolgt aus dem Förderprogramm zur weiteren Verbesserung der schulischen Infrastruktur im Freistaat Sachsen mit einer Förderquote von 44,64 %.

 

Finanzierungsstand:  bisher vergebene Auftragssumme 5.070.217,39 €

 

 

Ausschreibungsart:

Öffentlich EU

Absendung der Bekanntmachung

an das Amtsblatt der EU:                                                                                     

22.01.2016

Veröffentlichung eVergabe.de:

22.01.2016

Veröffentlichung im Amtsblatt der EU:

27.01.2016

Anzahl der Bewerber:

10

Submission:

01.03.2016

Anzahl der Angebote

6

Nebenangebote

0

Beauftragtes Ingenieurbüro

AIZ Bauplanungsgesellschaft mbH

Bahnhofstraße 21, 02763 Zittau

 

 

 

 

VOB A/B, in der gültigen Fassung

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, die Vergabe Los 20 Fliesenlegerarbeiten am BV Schliebenschule 2. BA Oberschule, Schliebenstraße 19 in Zittau an die Firma Fliesentechnik Marius Proft, Hauptstraße 183 a, 02733 Cunewalde mit einer Angebotsbruttosumme von 130.101,05 € zu erteilen.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

21516.096100

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Sanierung Schliebenschule – 2. BA Oberschule

Schliebenstraße 19, 02763 Zittau

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre

Aufwendungen

8.614.677,00

3.781.045,00

800.000,00

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

143.577,95

(ab 2017)

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

3.518.798,05

2.138.000,00

118.800,00