Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Vergabe von Beratungsleistungen im Rahmen der Teilnahme am Energieeffizienz-Netzwerk sächsischer Kommunen

Betreff
Vergabe von Beratungsleistungen im Rahmen der Teilnahme am Energieeffizienz-Netzwerk sächsischer Kommunen
Vorlage
227/2015
Art
Beschlussvorlage

Die Stadt Zittau nimmt am Energieeffizienz-Netzwerk sächsischer Kommunen teil. Mit Datum 11.11.2015 wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen der Großen Kreisstadt Zittau und der SAENA GmbH unterschrieben. Im Rahmen der Teilnahme erfolgt durch die SAENA GmbH die Qualifizierung eines Energiemanagers und eines Energietechnikers. Diese werden vor Ort durch einen Energiecoach betreut.

 

Die Stadt Zittau möchte diese Betreuungs- und Beratungsleistungen an Herrn Roland Michler, Energieberatung Michler, Am See 1, 02906 Quitzdorf, vergeben.

 

Herr Michler betreut die Stadt Zittau bereits im Rahmen der Teilnahme am European Energy Award und ist deshalb mit den Gegebenheiten in der Stadt Zittau und ihren Liegenschaften vertraut.  

Hauptsatzung

Der Technische- und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beauftrag das Büro Energieberatung Michler, Am See 1 aus 02906 Quitzdorf mit den Beratungsleistungen im Rahmen der Teilnahme am Energieeffizienz-Netzwerk sächsischer Kommunen für den Zeitraum 14.10.2015 bis 31.10.2018 (Bewilligungszeitraum). Das Honorar für die zu erbringenden Leistungen beträgt 17.850,00 €.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11138.443101

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Aufwendungen EEA

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

17.850,00 €

2.142,00 €

2016: 9.282,00 €

2017: 4.284,00 €

2018: 2.142,00 €

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

0,00 €

0,00 €

0,00 €

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

0,00 €

0,00 €

0,00 €

Erträge

14.280,00 €

1.714,00 €

2016: 7.426,00 €

2017: 3.427,00 €

2018: 1.714,00 €