Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Ernennung des Leiters des Baudezernates

Betreff
Beschluss zur Ernennung des Leiters des Baudezernates
Vorlage
223/2015
Art
Beschlussvorlage

Herrn Ralph Höhne wurde als Bauamtsleiter mit Beschluss 220/2014 die amtierende Leitung des Baudezernates befristet bis zum 31.12.2015 übertragen. Es wird nunmehr vorgeschlagen, Herrn Höhne unbefristet ab 01.01.2016 die Leitung des Baudezernates in der zwischenzeitlich bewerteten EG 15 zu übertragen und gleichzeitig die Stelle des Bauamtsleiters zu streichen.  

 

Neben den Aufwendungen werden zum heutigen Tarifstand jährlich folgende Einsparungen erzielt:

-       Differenz Dezernent/ Beigeordneter: 45.200 €

(2016 ggü. dem „günstigsten Beigeordneten“)

-       Wegfall Stelle Bauamtsleiter: 70.600 €

 

In die Einsparung einbezogen sind nicht die Aufwendungen für einen Beigeordneten nach der Pensionierung gegenüber der Versorgungskasse.

§ 28 (4) SächsGemO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau ernennt Herrn Höhne im Einvernehmen mit dem Oberbürgermeister, mit Wirkung vom 01.01.2016 zum Leiter des Baudezernates.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11138.401201 (derzeit)

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Hochbau (derzeit)

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

 

2016:

75.500

2017:

77.800

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge