Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zum EU-Projekt Feuerwehr: Vereinbarung über die gegenseitige Hilfe bei außergewöhnlichen Situationen

Betreff
Beschluss zum EU-Projekt Feuerwehr: Vereinbarung über die gegenseitige Hilfe bei außergewöhnlichen Situationen
Vorlage
180/2015
Art
Beschlussvorlage

Die Stadt Liberec bereitet als Lead-Partner ein investives Fördermittelprojekt für die Feuerwehr. Es werden vier Partner kooperieren: Stadt Liberec, Stadt Hrádek nad Nisou, Stadt Zittau und Stadt Herrnhut. Als Anlage zum Antrag wird vom Fördermittelgeber ein Kooperationsvertrag aller Partner gefordert, in dem die Zusammenarbeit im Notfall geregelt wird. Dieser Kooperationsvertrag muss von den jeweiligen Stadträten beschlossen werden.

 Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau bestätigt die vorliegende Vereinbarung über gegenseitige Hilfe bei außergewöhnlichen Situationen, die eine Anlage zum Kooperationsvertrag des EU-Projektes Feuerwehr darstellt.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

keine

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

keine

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

0,00

0,00

0,00

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge