Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zum integrativen Verkehrskonzept Historischer Stadtkern Stand 2015 der Großen Kreisstadt Zittau

Betreff
Beschluss zum integrativen Verkehrskonzept "Historischer Stadtkern Zittau" der Großen Kreisstadt Zittau
Vorlage
173/2015
Aktenzeichen
ZSG/Kai
Art
Beschlussvorlage

Das integrative Verkehrsentwicklungskonzept „Historischer Stadtkern Zittau 2015“  beachtet die Belange des motorisierten Individualverkehrs, des ruhenden Verkehrs, der Fußgänger und des Fahrradverkehrs sowie des öffentlichen Personennahverkehrs. Im Besonderen dient es zur grundsätzlichen Regelung des Verkehrs auf dem Zittauer Marktplatz nach dessen erfolgter Sanierung und Freigabe.

Der vorliegende Entwurf ist mit den Entwürfen des Verkehrsentwicklungsplans Teilkonzept 2 "Neue Ortsteile“, Teilkonzept 3 "Kraftfahrzeugverkehr im Stadtgebiet Zittau", der Lärmaktionsplanung Stufe 2 sowie mit dem beschlossenen Handlungskonzept „Innenstadt der Großen Kreisstadt Zittau 2015-2020 - Weißbuch Zittau“ (213/2014) und dem Stadtentwicklungskonzept abgestimmt.

Verwaltungsintern ist das Konzept unter Mitwirkung der Verkehrsbehörde, dem Referat Tiefbau, dem Referat Stadtplanung, dem Bürgeramt, der Wirtschaftsförderung, dem Baudezernenten und konsultativ mit der Polizei, federführend durch die ZSG mbH auf der Grundlage der Vorarbeiten des Referates Stadtplanung/Verkehr (2003) und verschiedener Arbeitsfassungen, erarbeitet worden.

 

 

StVO, BauGB, SächsStrG

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

Baudezernat

Beschilderung/Kennzeichnung/Verkehrsbauwerke

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

0,00

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

0,00

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

0,00

 

 

Erträge

0,00